Betreiberkonzepte im Facility Management entwickeln und implementieren in Stuttgart - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Kostenoptimiert – serviceorientiert – effizient

Inhalte

Grundlagen, Organisation von Facility Management-Leistungen

  • Aufgabenstellungen im Immobilien-/Facility Management (FM).
  • Organisatorische Anforderungen des FM, Anforderungen aus der Betreiberverantwortung, Wirtschaftlichkeits-/Effizienzanforderungen.
  • Organisationsprinzipien.
  • Leistungen koordinieren.

Das objektspezifische Betreiberkonzept

  • Ziele, Inhalte und Struktur eines Betreiberkonzepts.
  • Im Objekt zu erbringende Leistungen identifizieren.
  • Organisation und Prozesse für den Objektbetrieb.
  • Personalkonzept und Personalbedarf.
  • Kommunikationskonzept, Meetingstruktur und Reporting.
  • Dokumentation und Datenmanagement.
  • IT-Systeme für den Gebäudebetrieb.
  • Steuerungskonzept für Facility Service Leistungen.
  • Konzepte für die operative Leistungserbringung (z. B. Reinigungs-, Logistik-, Catering-, Sicherheitskonzept, Notfallkonzept).
  • Alternative Instandhaltungsstrategien.
  • Vergabe externer Leistungen.
  • Objektspezifische Umsetzung der Betreiberverantwortung.
  • Building Information Modelling (BIM).

Unternehmensweite Organisation von FM im Rahmen des Immobilienmanagements

  • Identifikation der zu erbringenden Leistungen im Immobilienbereich.
  • Entwicklung einer Betriebsstrategie.
  • Strategische Make-Or-Buy Entscheidungen.
  • Unternehmensweite Umsetzung der Betreiberverantwortung.
  • Risikomanagement im FM.
  • Alternative FM-Organisationsmodelle.

Start-up und Implementierung

  • Steuerung des Implementierungs-Projekts.
  • Ressourcen und Strukturen aufbauen.
  • Regelleistungen planen.
  • Übernahme und Übergabe, Einweisung, Abnahme.
  • Dokumentation aufbauen.
  • Qualität und Leistungen sicherstellen.

Lerndauer: 2 Tage

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Grundlagen, Organisation von Facility Management-Leistungen

  • Aufgabenstellungen im Immobilien-/Facility Management (FM).
  • Organisatorische Anforderungen des FM, Anforderungen aus der Betreiberverantwortung ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Sie lernen unterschiedliche Möglichkeiten kennen, den Betrieb von Immobilien zu gestalten und können Betriebs- bzw. Betreiberkonzepte systematisch entwickeln.
  • Sie verstehen die Zusammenhänge bei der Organisation des Gebäudebetriebs und können diese durch eine ganzheitliche Herangehensweise zielorientiert anwenden.
  • Sie wissen, welche Punkte beim Betrieb einer Immobilie wichtig sind und wie sie organisatorisch umgesetzt werden können.
  • Sie vermeiden kostspielige rechtliche und wirtschaftliche Risiken.
  • Sie können Ihren Betrieb gezielt optimieren.
  • Sie erhalten zahlreiche Praxisbeispiele und wertvolle Impulse eines erfahrenen Experten.
  • Sie lernen unterschiedliche Möglichkeiten kennen, den Betrieb von Immobilien zu gestalten und können Betriebs- bzw. Betreiberkonzepte systematisch entwickeln.
  • Sie verstehen die Zusammenhänge bei der ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Facility Manager und Führungskräfte mit Berührungspunkten zum Thema Facility Management, Verantwortliche in der Organisation des Objektbetriebs wie Objektleiter, Objektmanager, Projektmanager, Vertriebsleiter oder Key Account Manager. Entscheider im Immobilien- und Facility-Management.

Facility Manager und Führungskräfte mit Berührungspunkten zum Thema Facility Management, Verantwortliche in der Organisation des Objektbetriebs wie Objektleiter, Objektmanager, Projektmanager, Vert ...

Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 6003228

Anbieter-Seminar-Nr.: 61181777

Termin

21.02.2022 - 22.02.2022 , 09:00 - 17:00 Uhr

Park Inn Stuttgart
Hauptstätter Str.
70178 Stuttgart

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.261,40

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt anfragen
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service