Best practice: "Wenn einer eine Reise macht" (NEU) - Seminar / Kurs von VSB e.V. Bildungswerk der nordhess. Wirtschaft

Prozess des internationalen Mitarbeitereinsatzes von der Vorbereitung bis zur Rückkehr

Inhalte

  • Chronologischer Aufbau des Gesamtprozesses eines Auslandseinsatzes
  • Beispielhafte Prozesserarbeitung einer Langzeitentsendung mit den Teilnehmern
  • Definition der notwendigen internen und externen Schnittstellen
  • Einbindung der Mitarbeiter und ggf. familienbegleitenden Angehörigen im Auslandseinsatzprozess
  • Vorbereitung und Durchführung des Auslandseinsatzes und Reintegration aus Sicht der Personalabteilung
  • Zeitlicher Ablaufplan von der Entscheidung des Auslandseinsatzes bis zur ersten Ausreise am Beispiel eines Einsatzes in China
  • Einbindung der ausländischen Einheit des Unternehmens oder entsprechender Stellen im Ausland
  • Kommunikation und Transfer von internationalen Payroll-Aktivitäten
  • Tipps und Tricks zur Vereinfachung des Prozesses

Methoden: Fachvortrag unter Einbezug der Teilnehmer anhand von aktuellen Fallbeispielen und Praxistipps. Erarbeitung eines Musterprozesses am Beispiel einer Entsendung nach China mit den Teilnehmern unter Moderation und Anleitung durch den Referenten.

Referent: Kai Mütze, IAC Unternehmensberatung

Lernziele

Internationale Mitarbeitereinsätze gehören in nahezu allen Unternehmen zum Arbeitsalltag.

Die Praxis unterscheidet zwischen Dienstreisen, Entsendungen und Projekteinsätzen. Mittlerweile finden aber auch ganz andere internationale Mitarbeitereinsätze ihren Einzug in die Personalarbeit. Der lokale Mitarbeiter vor Ort, die Ortskraft, wie auch der aus einem Drittland eingereiste Mitarbeiter kommen zum Einsatz.

Da sich die unterschiedlichen Einsätze rasend schnell entwickeln, ist es für die tägliche Personalarbeit unumgänglich, Prozesse für die rechtssichere Abwicklung auszuarbeiten und aufzusetzen. Die Fürsorgepflichten sowie die notwendigen Informations-– und Mitwirkungspflichten müssen im Prozess abgebildet werden. So wird die Personalarbeit auch bei diesem komplexen Themengebiet effizient, schnell und nachvollziehbar.

Zielgruppen

Personalleiter, Personalreferenten, Personalsachbearbeiter, die operativ und administrativ mit der Betreuung von Auslandssachverhalten und Entsendungen betraut sind.

SG-Seminar-Nr.: 1674099

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service