Besondere Sachverhalte in der Entgeltabrechnung - Seminar / Kurs von DATAKONTEXT GmbH

Richtige Beurteilung, optimale Gestaltung und korrekte Abrechnung

Inhalte

Sie kennen die Situation: Man ist fachlich fit – bekommt aber immer wieder Fallgestaltungen auf den Tisch, bei denen man sich in der Beurteilung und Gestaltung nicht sicher ist. Das sind dann die Fälle, in denen man manchmal stundenlang recherchiert und am Ende immer noch nicht weiß, was man genau machen muss. In der einschlägigen Literatur und/oder im Internet fi ndet man hinsichtlich besonderer Fallgestaltungen oftmals keine oder zumindest keine zufriedenstellenden Antworten.

Wesentliche Themen, die in der betrieblichen Praxis immer wieder zu Problemen führen, werden ausführlich behandelt. Damit erhalten Sie das benötigte spezielle Fachwissen und wissen anschließend, worauf Sie achten und wie Sie diese Fallgestaltungen abrechnen müssen. Gewinnen Sie Sicherheit in der Abrechnung besonderer Fallgestaltungen und sparen Sie dadurch Zeit bei zukünftigen Beurteilungen und Abrechnungen. 

Besondere Fälle bei der Beurteilung der Krankenversicherungspflicht/-freiheit

  • Im Zusammenhang mit variablen Prämien
  • Beschäftigung in Elternzeit
  • Entgeltumwandlungen
  • Gestaltungsmöglichkeiten

Fünftelungsverfahren bei Abfindungen z. B.

  • Zahlung in zwei Teilbeträgen
  • Zahlung im Jahr nach dem Austritt
  • Prüfen der Zusammenballung
  • Auswirkungen in der Einkommensteuererklärung

Zahlung im Zusammenhang mit den Tod des Arbeitnehmers (steuer- und beitragsrechtliche Behandlung)

  • Sterbegeld
  • Urlaubsabgeltung
  • Sonstige Entgeltbestandteile
  • Zahlung mit oder ohne Erbschein

Sachbezüge/Gutscheine

  • Abgrenzung
  • Anwendung der 44-Euro-Grenze
  • Pauschalierung nach § 37b EStG

Beitragsrechtliche Behandlung von Einmalzahlungen

  • Nach Austritt
  • Bei Wechsel von versicherungspflichtiger in versicherungsfreie Beschäftigung (oder umgekehrt)

Betriebsfeiern/Abteilungsfeiern

  • Abgrenzung
  • Zu beachtende Regelungen

Dienstfahrräder/E-Bike-Überlassung

Fragen der Teilnehmer/innen 

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

Vortragsmethode: Vortrag, Fallbeispiele, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Lernziele

Sie gewinnen Sicherheit in der Beurteilung und Abrechnung besonderer Fallgestaltungen und sparen dadurch Zeit bei zukünftigen Beurteilungen und Abrechnungen. 

Zielgruppen

Leiter/innen und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Entgeltabrechnung und des Personalwesens. 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
28.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
14.05.2019 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
14.05.2019 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1752276

Termine

  • 14.05.2019

    Köln, DE

    Köln, DE

  • 28.10.2019

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
28.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
14.05.2019 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
14.05.2019 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›