Beschleunigte Grundqualifikation - Seminar / Kurs von Fahrschule und Bildungsträger Merschkötter

Im Güter- oder Personenverkehr

Inhalte

Seit dem 10. September 2009 muss jeder Fahrerlaubnis-Neubewerber, der gewerblich fahren möchte, eine „Grundqualifikation” nachweisen. Diese Ausbildung kann über die sogenannte Beschleunigte Grundqualifikation erfolgen. Nach bestandener Prüfung bekommt der Prüfling die Schlüsselnummer 95 in Spalte 12 seines Führerscheins eingetragen. Nach bestandener Prüfung vor der jeweiligen IHK hat der Führerscheininhaber 5 Jahren “Karenzzeit”. Danach muss wieder jedes Jahr ein Modul innerhalb von 5 Jahren nachgewiesen werden.

Ausbildugsinhalte:

120h a 60 min Unterricht

incl. 10 Fahrstunden a 60 min

Dauer:

1-3 Monate in Vollzeit.

Pürfung:

Die Ausbildung endet mit einer IHK-Prüfung.

 

Die Weiterbildung kann mit einem Bildungsgutschein gefördert werden.

Lernziele

Kinematische Kette

Eco-Training

Sicherheit

Sozialvorschriften

Ladungssicherung

Vorschriften im Güter- bzw. Personenverkehr

Gesundheit und Fitness

Unternehmensbild/ Fahrer als Imageträger

Zielgruppen

Arbeitssuchende, Umschuler, Angestellte

Termine und Orte

Datum Dauer Preis

SG-Seminar-Nr.: 5241861

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis