Bereitschaftsdienst - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Rechtliche Anforderungen und Organisationspflichten der Versorgungsunternehmen

Programmschwerpunkte

  • Rechtsgrundlagen und aktuelle Urteile
  • Neue Anforderungen an das Entstörmanagement
  • Tiefbauarbeiten unter Havariebedingungen
  • Haftung vorbeugen: Brennpunkt Arbeitszeitrecht

Referenten

  • Torsten Lotze Avacon Netz GmbH; Thema: Die neue GW 1200: Neue Anforderungen an das Entstörmanagement
  • Ingolf Becker Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH; Thema: Tiefbauarbeiten unter Havariebedingungen
  • Dr. Peter Christ Pinsent Masons Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB; Thema: Arbeitszeit: Möglichkeiten zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften
  • Annett Heublein BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Tagungsleitung

Programm

Dienstag, 23. November 2021

9.00 Uhr Check-In mit Begrüßungskaffee

9.30 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema durch die Tagungsleiterin

RA Annett Heublein, Fachgebietsleiterin, Geschäftsbereich Recht und Betriebswirtschaft, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.40 Uhr Die neue GW 1200: Neue Anforderungen an das Entstörmanagement

  • Einführung in die neue GW 1200
  • Vorstellung der wesentlichen Änderungen
  • Kommentierung zu wesentlichen Punkten
  • Hinweise zur Umsetzung der Anforderungen an Hand von Beispielen

Thorsten Lotze, Bereich Netztechnik/ Referent Verteilnetztechnik Gas, Avacon Netz GmbH, Salzgitter

10.40 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

11.10 Uhr Rechtsgrundlagen zum Bereitschaftsdienst

  • Rechtsgrundlagen nach NAV/ NDAV und AVBWaserV
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • §49 EnWG und die neue GW 1200
  • Organisationsverschulden

RA Annett Heublein, BDEW e.V., Berlin

12.00 Uhr Fragen und Diskussion

12.15 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.15 Uhr Tiefbauarbeiten unter Havariebedingung

  • Störung, Havarie: rechtfertigender Notstand
  • Schachten ohne Schachtschein?
  • Absicherung von Arbeitsstellen bei Notbaumaßnahmen
  • Haftungsrechtliche Maßnahmen

Ingolf Becker, Realisierung/Betrieb Gas, Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH, Kabelsketal

14.15 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

14.45 Uhr Arbeitszeit: Möglichkeiten zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften

  • Ergebnisse der aktuellen Studie von BDEW & Pinsent Masons
  • Grundlagen des Arbeitszeitgesetzes: Höchstarbeitzeit und Ruhezeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten und verbleibende Rechtsunsicherheiten
  • Aktuelle Fälle und Urteile

RA Dr. Peter Christ, Partner, Pinsent Masons Germany LLP, Düsseldorf

16.00 Uhr Abschlussdiskussion

16.15 Uhr Schlusswort der Tagungsleiterin und Ende der Veranstaltung

Lernziele

Aus der Niederspannungs- und Niederdruckanschluss- verordnung sowie der AVBWasserV ergeben sich für die Versorgungsunternehmen die rechtlichen Verpflichtungen zur Unterhaltung eines Bereitschaftsdienstes.

Vor dem Hintergrund des steigenden Kostendrucks und des zunehmenden öffentlichen Interesses gilt es, die Organisation des Bereitschaftsdienstes in der Praxis effizient, zeitgemäß und rechtssicher zu gestalten. Seit einem Jahr muss bei der Planung des Bereitschaftsdienstes die zusätzliche Herausforderung der Pandemie gemeistert werden.

Der BDEW-Informationstag gibt Ihnen einen Überblick über die rechtliche Basis für den Bereitschaftsdienst sowie die Haftungsregelungen bei Störungen im Netz. Von unseren Expert:innen erhalten Sie praktische Tipps zur krisenfesten Aufbau- und Ablauforganisation von Meldestelle und Bereitschaftsdienst.

Zielgruppen

Mitarbeiter und Entscheidungsträger der EVU aus den BereichenRecht Netzmanagement Netztechnik Netzleitstellen | Meldestellen | Entstördienst Netzbetrieb

Termine und Orte

Datum Preis
Düsseldorf, DE
23.11.2021 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6021434

Termine

  • 23.11.2021

    Düsseldorf, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Düsseldorf, DE
23.11.2021 Jetzt buchen ›