Bereitschaftsdienst 2020 - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Gewinnen sie Rechtssicherheit für Ihre Abläufe und erhalten sie neue Impulse für Ihre tägliche Arbeit.

Themen

• Entstörungsdienst in der Krise - Anforderungen an die Organisation • Besonderheiten in Pandemie-Zeiten Schicht- und Arbeitszeitmodelle - Vorsicht vor Haftungsfallen! • Digitalisierung im Bereitschaftsdienst - Optimierungspotentiale • Umgang mit Daten im Netzbetrieb • Effizente Prozessorganisation in der Meldestelle • Aktuelle Rechtsfragen und Urteile

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

• Gewinnen Sie Rechtssicherheit für Ihre Abläufe und stellen Sie Ihre Organisation auf den Prüfstand! • Erhalten Sie Handlungsempfehlungen für eine effiziente und kostenoptimierte Organisation Ihres Entstörungsdienstes. • Sie bekommen neue Impulse für Ihre tägliche Arbeit und gewinnen Einblick in die Lösungsansätze von Kollegen. • Der Blick über den Tellerrand hilft Ihnen bei der Einschätzung von Gefahrenlagen und der richtigen Reaktion im Krisenfall.

Technische Voraussetzungen

Für eine Teilnahme per Livestream setzen wir folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme voraus:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit für den Rechner verfügbar) für Bild und Ton
  • Rechner (Laptop, Desktop PC, Tablet, …)
  • Internetbrowser (Edge, Chrome, Safari, … ) – Achtung: Die Nutzung mittels Firefox ist aktuell nicht zu empfehlen, hier beobachten wir in der Praxis vermehrt Probleme!
  • Headset

Referenten

  • Annett Heublein BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Tagungsleitung Einführung
  • Andrej Philippi KKI - Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH; Thema: Datability im Bereitschaftsdienst - Wozu das Ganze?
  • Claudia Wellner Westnetz GmbH; Thema: Datenschutz für Netzbetreiber
  • Stephan Boy Landesbetrieb Berlin Energie; Thema: Vom Bereitschaftsdienst zum Krisenmanagement - Ein fließender Übergang
  • Jürgen Schunk Stromnetz Berlin GmbH; Thema: Der Blackout vom Februar 2019 in Berlin-Köpenick - Lessons learned
  • Peter Breuning Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH; Thema: Sicherstellung der Einsatzbereitschaft in Pandemie-Zeiten
  • Sebastian Rath RheinEnergie AG; Thema: Einsatzleitsystem der RheinEnergie AG
  • Tobias Rath Rheinenergie AG; Thema: Einsatzleitsystem der RheinEnergie AG
  • Dr. Peter Christ Pinsent Masons Germany LLP; Thema: Arbeitszeitregelungen im "Normal"-Betrieb - Rechtliche Grundlagen und Umsetzund in der Praxis
  • Nadine Horn Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH; Thema: Arbeitszeitregelungen im "Normal"-Betrieb - Rechtliche Grundlagen und Umsetzung in der Praxis

Programm

Montag, 16. November 2020

13.30 Uhr Begrüßungsimbiss und Check-in

Tagungsleitung RAin Annett Heublein, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

14.30 Uhr Einführung

RAin Annett Heublein, BDEW e.V., Berlin

15.15 Uhr Datability im Bereitschaftsdienst - Wozu das Ganze?

• Begriff Digitalisierung in der GW 1200 • Datenquellen im Prozessablauf • Häufigste Optimierungspotentiale und Erkenntnisse • Zukunft der Digitalisierung im Bereitschaftsdienst Andrej Philippi, Leiter Beratung, KKI - Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH, Berlin

16.00 Uhr Kaffeepause

16.30 Uhr Datenschutz für Netzbetreiber

• Was sind datenschutzrelevante Informationen und Prozesse? • Personenbezogene Daten im Netz und von Mitarbeitern: Unterschiede und Gemeinsamkeiten • Rechte und Pflichten Claudia Wellner, Datenschutz, Westnetz GmbH, Dortmund

17.15 Uhr Ende des 1. Veranstaltungstages

18.15 Uhr Beginn der Abendveranstaltung

Dienstag, 17. November 2020

9.00 Uhr Begrüßungskaffee

9.00 Uhr Vom Bereitschaftsdienst zum Krisenmanagement - Ein fließender Übergang

• Definieren von Eskalationsstufen • Erkennen von Ereignissen • Aufwuchs der Sonderorganisation • Normalorganisation im ständigen Krisenmodus Stephan Boy, Vorstand im Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit, BOY-Beratung, Berlin

9.30 Uhr Der Blackout vom Februar 2019 in Berlin Köpenick - Lessons learned

• Alarmierung des Bereitschaftsdienstes und Aufbau einer Krisenorganisation • Herausforderungen für Krisenstab und Einsatzkräfte bei einem lang andauernden Störungseinsatz • Auswertung und Nachbereitung der Krise Jürgen Schunk, Leiter Assets und Leiter Krisenstab, Stromnetz Berlin GmbH

10.15 Uhr Kaffeepause

10.45 Uhr Sicherstellung der Einsatzbereitschaft in Pandemie-Zeiten

Peter Breuning, Abteilungsleiter Netzleittechnik, Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH

11.30 Uhr Podiumsdiskussion mit den Referenten des Vormittags:

Die Besonderheiten während der Corona-Krise und aktuelle Fragestellungen

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr Einsatzleitsystem der RheinEnergie AG

• Aufbau Leitstelle bei der RE • Aufbau Entstördienst der RE Strom • Aufbau Rufbereitschaft RE Strom • Prozessablauf einer Störung vom Kundenanruf (Eingang Störmeldung) bis hin zur Behebung (Wiederversorgung) durch die Rufbereitschaft an einem Wochenarbeitstag • Vorstellung der IT Software (Koordination der Einheiten, Rückmeldeinterviews und Dokumentation/Archivierung) Sebastian Rath, Technischer Netzservice, Stromnetze Betrieb/MED (lrh) TB4, RheinEnergie AG, Köln Tobias Rath, Technischer Netzservice/Betrieb Netze und Anlagen/Leitstelle (TBL), Anwendungsberater Entstörmanagement, Informationssicherheitssystemverantwortlicher (ISS), RheinEnergie AG, Köln

14.00 Uhr Kaffeepause

14.30 Uhr Arbeitszeitregelungen im "Normal"-Betrieb - Rechtliche Grundlagen

• Ergebnisse der aktuellen Studie von BDEW & Pinsent Masons • Grundlagen des Arbeitszeitgesetzes: Höchstarbeitszeit und Ruhezeiten • Denkbare Gestaltungsmöglichkeiten und verbleibenden Rechtsunsicherheiten Dr. Peter Christ, Partner, Pinsent Masons Germany LLP, Düsseldorf

Arbeitszeitregelungen im "Normal"-Betrieb - Umsetzung in der Praxis • Praktische Umsetzung und Ausgestaltung unter Berücksichtigung der betrieblichen Mitbestimmung in der Stadtwerke Jena Gruppe Nadine Horn, Personalleiterin, Stadtwerke Jena Gruppe

15.45 Uhr Fragen und Abschlussdiskussion, anschließend Ende der Veranstaltung

Lernziele

Das alle zwei Jahre stattfindende Forum Bereitschaftsdienst ergänzt die Seminarreihe und greift die gegenwärtigen rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte aus der Praxis auf. Außerdem ermöglicht das Forum den Blick über den Tellerrand und bietet Gelegenheit zum Austausch mit Kollegen und Experten.

Zielgruppen

Mitarbeiter und Entscheidungsträger der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen aus den Bereichen • Recht • Netzmanagement • Netztechnik • Netzleitstellen/Meldestelle/Entstörungsdienst • Netzbetrieb

Termine und Orte

Datum Preis
Leipzig, DE
16.11.2020 - 17.11.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5537104

Termine

  • 16.11.2020 - 17.11.2020

    Leipzig, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Leipzig, DE
16.11.2020 - 17.11.2020 Jetzt buchen ›