Befähigte Personen zur Prüfung von Teleskopmaschinen aller Bauarten inklusive... - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

Im ersten Teil werden rechtliche Grundlagen nach BetrSichV und TRBS, allgemeine Rechtsgrundlagen zu Verantwortung und Haftung einer befähigten Person vorgestellt. Sie erfahren die Grundzüge der Maschinenrichtlinie und der CE-Kennzeichnung, werden in Arbeitsschutz- und DGUV-Vorschriften eingeführt, lernen die Dokumentationspflichten bei Prüfungen an Teleskopmaschinen kennen und schließen den Schwerpunkt „Recht“ mit einer schriftlichen Prüfung ab. Der zweite Teil stellt die technischen Grundlagen von Teleskopmaschinen mit der Grundmaschine und deren Anbaugeräten in Theorie und Praxis vor. Sie werden über notwendige Dokumente, die Prüfung der Fahrereignung und Bedienerhinweise informiert und schließen den Schwerpunkt "Technik" mit einer schriftlichen Prüfung ab. Die praktische Ausbildung zur Prüfung von Teleskopmaschinen durch die Befähigte Person (den Sachkundigen) ist mit zahlreichen Übungen in Gruppenarbeit Schwerpunkt des dritten Teils: Die Prüfungen werden unter fachkundiger Anleitung und mit  Dokumentation der Prüfergebnisse an verschiedenen Teleskopmaschinen mit Anbaugeräten durchgeführt. Der Praxisteil wird mit einer praktischen Prüfung an verschiedenen Teleskopmaschinen mit Anbaugeräten abgeschlossen.   Zum Thema Teleskopmaschinen unterliegen regelmäßigen Prüfungen, sei es nach Herstellerangaben (Betriebsanleitung) oder durch Vorschriften (ArbSchG, BetrSichV, DGUV Vorschriften und Regeln). Nur befähigte Personen/Sachkundige dürfen diese Arbeitsmittel prüfen. Sie müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen (BetrSichV, TRBS 1203, DGUV Vorschriften und Regeln). Die Teilnehmer sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung und zeitnahe berufliche Tätigkeit im Umgang mit Teleskopmaschinen und deren Prüfungen verfügen (s. TRBS 1203). Für deren Bestellung der Sachkundigen ist der Unternehmer, der diese Arbeitsmittel prüfen lässt, verantwortlich (BetrSichV).  Zielsetzung Der Lehrgang wird die Teilnehmer in die Lage versetzen, nach erfolgreich absolvierter Prüfung als Sachkundiger für Teleskopmaschinen tätig zu sein. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein Zertifikat/Befähigungsnachweis zum Nachweis des Sachkundeerwerbs von Teleskopmaschinen vom HDT.  

SG-Seminar-Nr.: 5511107

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service