Befähigte Person im mechanischen Explosionsschutz – Spezialmodul 07122 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Erlangen Sie die Befähigung zur Prüfung von Arbeitmitteln, Geräten und Betriebsmitteln im mechanischen Explosionsschutz.

Inhalte

In Betrieben mit explosionsgefährdeten Bereichen trägt der Arbeitgeber die Verantwortung für die Sicherheit der Mitarbeiter. Es sind Prüfungen durchzuführen, um den Schutz vor Gefährdung durch Explosionen und Brände sicherzustellen. Lernen Sie, die Geräte und Sicherheits-, Kontroll- und Regelvorrichtungen nach der Richtlinie 2014/34/ EU zu prüfen. Zündschutzarten und SchutzkonzepteKennzeichnung explosionsgeschützter BetriebsmittelMechanische Zündquellen (mechanische Funken, heiße Oberflächen, Elektrostatik)Zündschutzarten mechanisch nach EN 13463-ff und EN ISO 80079-36 und -37Anforderungen an die Prüfung, Wartung und Instandhaltung mechanischer explosionsgefährdeter Betriebsmittel.Maßnahmen an mechanischen Bauelementen

Lernziele

Sie sind fachlich auf die Bestellung „Zur Prüfung Befähigte Person im mechanischen Explosionsschutz" vorbereitet.Sie kennen die allgemeinen Gefährdungen in Explosionsschutzbereichen.Sie können die gesetzlichen Regeln und Normen in die Praxis umsetzen.

Zielgruppen

Für zukünftige „Zur Prüfung Befähigte Personen" für Planung und Betrieb explosionsgefährdeter mechanischer Anlagen.

SG-Seminar-Nr.: 5885008

Anbieter-Seminar-Nr.: 07122

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service