Bauverträge mit Verbrauchern nach Bauvertragsrecht 2018 - Seminar / Kurs von IBR-SEMINARE | id Verlags GmbH

Inhalte

1. Überblick über das neue Bauvertragsrecht, §§ 650a ff. BGB

2. Überblick über das allgemeine Verbraucherrecht im BGB

3. Der Bauvertrag und wesentliche Neuerungen

  • Definition des Bauvertrags
  • Anordnungsrecht des Bestellers und Vergütungsanpassung
  • Eilentscheidung
  • Zustandsfeststellung und Abnahme
  • Möglichkeiten der Sicherung
  • Kündigung
  • Schlussrechnung
  • Zusammenspiel mit der VOB/B

4. Der Verbraucherbauvertrag und der Bauvertrag mit einem Verbraucher

  • Definition des Verbraucherbauvertrags
  • Widerrufsrecht des Verbrauchers und dessen Auswirkungen in der Praxis
  • Baubeschreibungspflicht des Unternehmers
  • Zweifel bei der Auslegung der Baubeschreibung
  • Vereinbarung eines verbindlichen Fertigstellungstermins
  • Abschlagszahlungen
  • Herausgabe von Bauunterlagen
  • zwingendes Gesetzesrecht

5. Der Bauträgervertrag mit einem Verbraucher

  • Anwendung der MaBV
  • Baubeschreibung beim Bauträgervertrag
  • Kein Anordnungsrecht, Kein Kündigungsrecht, Keine Bauhandwerkersicherungshypothek, kein Widerrufsrecht
  • Abschlagszahlungen

6. Sonstiges

Lernziele

Am 01.01.2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft. Erstmals werden in das BGB besondere Werkvertragstypen aufgenommen, darunter der sog. „Verbraucherbauvertrag“. Daneben gibt es aber weiterhin den Bauvertrag mit Verbrauchern. Und auch beim Bauträgervertrag hat der Gesetzgeber die Rechte des Verbrauchers im Blick. Die Teilung in ein gewerbliches Baurecht und ein Verbraucherbaurecht ist insbesondere mit Blick auf das neue, weitreichende Widerrufsrecht für Verbraucher von grundlegender Bedeutung. Das Seminar hat die Abgrenzung der verschiedenen Vertragstypen und die Darstellung der jeweils anwendbaren rechtlichen Regelungen und ihrer Rechtsfolgen anhand zahlreicher Arbeitsbeispiele und Praxisfälle zum Gegenstand. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Bedeutung für die und den Möglichkeiten der Vertragsgestaltung sowie Praxistipps für Verträge mit Verbrauchern.

Zielgruppen

Bauunternehmer, Generalunternehmer, Fertighaushersteller, Bauträger, Projektentwickler, Projekt- und Bauleiter, Leiter Technik, Architekten und Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, WEG-Verwalter und Verwaltungsbeiräte, Verbraucher.

SG-Seminar-Nr.: 3847984

Anbieter-Seminar-Nr.: 2685

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service