Bauleitung und Fachbauleiter: Rechtsgrundlagen, Aufgaben und Risiken - Seminar / Kurs von design security forum AG

mit Rechtsanwalt Götz Winter

Inhalte

InformationDie Aufgaben des Fachbauleiters Brandschutz haben sich durch die Übertragung wesentlicher Aufgaben der Bauaufsicht auf außeramtliche Personen wesentlich erweitert und verkompliziert. Die Abgrenzung zwischen Bauüberwachung, Fachplanung und Bauleitung wird dadurch schwieriger, dass in Baugenehmigungen verlangt wird, einen Fachbauleiter für die Umsetzung des Brandschutzkonzeptes oder der Brandschutzmaßnahmen einzusetzen. Leistungsverpflichtungen und damit verbundene Haftungen unterscheiden sich jedoch erheblich. Die Aufgabe der Fachbauleitung erfordert ein großes Fachwissen über die Vorgaben sowie ein tiefes Verständnis für die Materie der Ausführung.

Inhalt

  •  Der Fachbauleiter in der Systematik der (neuen) Bauordnung
  • Übernahme der Bauleitung und Befugnisse des Fachbauleiters
  • Abgrenzung Bauleiter, Fachbauleiter, Bauüberwacher und Montageteamleiter
  • Notwendiger Inhalt der Fachbauleitererklärung
  • Öffentlich-rechtliche und werkvertragliche Pflichten des Fachbauleiters Brandschutz
  • Bauleitung im Kontext des Werkvertragsrechts
  • Aufgaben und Pflichten des Fachbauleiters Brandschutz aus bauaufsichtlicher Sicht
  • Systematik der Verwendbarkeitsnachweisführung national und europäisch (alles nach neuem Recht)
  • Dokumentation der Verwendbarkeitsnachweise und deren Prüfung national und europäisch (inkl. Änderungen MBO und Einführung MVV TB)
  • Umgang mit baurechtlichen Abweichungen auf Grundlage der nationalen und europäischen Verwendbarkeitsnachweise
  • Rechtliche Aspekte und Haftung im Rahmen der Dokumentation (Zusammenstellung und Prüfung)
  • Rechtliche Fallen bei der Gewerkabnahme für den Fachbauleiter aus Sicht eines Herstellers
  • Umgang mit Abweichungen von Verwendbarkeitsnachweisen aus Sicht eines Herstellers
  • Neue Dokumentationspflichten des Bauherrn

50-%-Aktion:Buchen Sie das Seminar „Fachbauleiter Brandschutz“ gemeinsam mit einem der folgenden Seminare und sparen für das 2. Seminar 50 % Gebühren!TGA | Elektroinstallation | Lüftungsanlagen | RDA-Anlagen | Trockenbau oder SchottungssystemeInfo: Wir bescheinigen Ihnen zusätzlich die kombinierte Teilnahme.

 

HAUPTREFERENT

Rechtsanwalt Götz WinterRechtsanwalt bei Winter & Kollegen Maintal, Lehrbeauftragter für öfftl. & priv. Baurecht Technische Universität Kaiserslautern, Vorstand der design security forum AG, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) e. V.

WEITERER REFERENT

Lutz MüllerPRIORIT AG, Baulicher Brandschutz im Hochbau

Lernziele

Das Seminar zeigt Ihnen die Systematik der Bauleitung / Fachbauleitung im Gesamtsystem des zivil- & öffentlich-rechtlichen Baugeschehens auf. Wir  differenzieren präzise zwischen gesetzlichen und vertraglichen Pflichten. Als Teilnehmer sind Sie nach dem Seminar in der Lage, die Folgen einer häufig auf der Baustelle vorkommenden Vermischung von Leistungspflichten und Verantwortlichkeiten abzuschätzen, und erhalten umfangreiche Infos zur Dokumentationspflicht.

Zielgruppen

Die Tagung richtet sich an alle Planungs- und Ingenieurbüros, Technische Leiter, Brandschutz-, Sicherheits-, Umwelt- und Abfallbeauftragte, Behördenvertreter, Facility Manager, Brandschutzbehörden, Arbeitsschutzbeauftragte und sonstige Interessenten.

SG-Seminar-Nr.: 1494375

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service