Baugruppenreinigung - Seminar / Kurs von ZESTRON Europe Academy

Von der Auswahl des Reinigungsprozesses bis zur Inbetriebnahme

Inhalte

Die enorme Bandbreite an Reinigungsanlagen, Reinigungsverfahren und Reinigungsmedien, gepaart mit den individuellen Anforderungen des zu reinigenden Produkts, stellt viele Firmen vor die Herausforderung, den für sie optimalen Prozess zu finden. Lernen Sie, wie Sie je nach Produktionsvolumen, Verschmutzung, Design oder Material Ihrer Baugruppe, die für Sie beste und effizienteste Lösung erhalten und wie Sie Schritt-für-Schritt Ihren Reinigungsprozess auswählen und installieren.

Ihr Nutzen

  • Schritt-für-Schritt zur systematischen Installation Ihres Reinigungsprozesses
  • Praktische Übung: Erstellung von Lastenheften
  • Werkzeuge und Hilfestellungen zur Anfertigung eines Lastenheftes für: Reinigung, Spülung, Trocknung oder Linienanbindung
  • Praktische Übung: Kostenvergleich
  • Erarbeitung eines Kostenvergleichs verschiedener Prozesse: Inline/Batch und Lösemittel/wässrig
  • Demonstration verschiedener Reinigungsanlagen internationaler Hersteller
  • Optimieren Sie Ihre Kosten durch bestmögliche Bedarfsanpassung

 

Lernziele

  • Prozessauswahl: welche Anforderungen und Kriterien sind entscheidend
  • Reinigungsanlage und -chemie: welcher Prozess für welche Verunreinigungen, Baugruppendesigns und Materialien
  • Kostenfaktoren und Einsparpotentiale im Reinigungsprozess
  • Einfluss des Baugruppendesigns auf den Reinigungsprozess und das Ergebnis
  • Anforderungen an die Erstellung eines Lastenheftes: was kann, darf, muss?

SG-Seminar-Nr.: 5130393

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service