Basisseminar Aufbereitung von Grundwasser durch Filtration - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Betriebstechnik Anlagen der Wasserversorgung – Qualitätssicherung bei der Aufbereitung von Grundwasser und der Verteilung im Versorgungsnetz

Inhalte

Das Basisseminar verbindet Kenntnisse der Technologie, der Naturwissenschaften und des Rechts, um so das grundlegende Wissen zur Erreichung einer guten Qualität des aufbereiteten Trinkwassers zu erlangen.

IHR NUTZEN Vermittlung von technologischen, naturwissenschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen zur Aufbereitung von Grundwasser Vermittlung von technologischen Grundsätzen zur Qualitätsverbesserung bzw. Qualitätssicherung der Grundwasseraufbereitung.

Betriebstechnische Sachaussagen zur Wasserversorgung anhand von ausgewählten Praxisbeispielen.

Lernziele

IHR PROGRAMM

  • Rechtliche Grundlagen
    • Rechtliche Grundlagen der Güteanforderung TrinkwV
    • Anforderungen an das Trinkwasser aus
  • gesundheitlicher und technischer Sicht
Trinkwasseraufbereitung
  • Belüftung, Sauerstoffeintrag
  • Neue Erkenntnisse zur Enteisenung,
  • Entmanganung, Ammoniumeliminierung
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit von
  • Filteranlagen, Qualitätssicherung
  • Neue Erkenntnisse zur Einarbeitung von Filtern
  • Verkürzung der Einarbeitungszeit
  • Entsäuerung-Calcit-Kohlensäure-Gleichgewicht, neue Erkenntnisse und Verfahren, Praxiserfahrungen
  • Neue Prinzipien zur Eliminierung von natürlichen organischen Stoffen (Huminstoffen u.a.),
  • Fallbeispiele, Aufbereitung von „schwierigen“ Rohwässern
  • Desinfektion
  • Grundsätze, Desinfektionsverfahren und -mittel, Beispiele
Qualitätssicherung im Wasserverteilungsnetz und in der Kundenanlage
  • Chemische und biologische Prozesse an der Rohrinnenwand
  • Zusammenhang von Werkstoffauswahl der
  • Rohrleitung und Qualitätssicherung
  • Korrosion
  • Dosierung von Phosphaten bzw. Silikaten
  • Einsatzgebiete, Probleme
Überwachung der Trinkwassergüte
  • Grundsätze
  • Eigenkontrollen in Wasserwerken und Verteilungsanlagen
  • Dokumentation und Nachweis der Überwachungsmaßnahmen

Zielgruppen

Das Basisseminar richtet sich an das technische Betriebspersonal der Wasseraufbereitung, Ingenieure, Meister/-innen und Facharbeiter/-innen, die in der Wasserversorgung tätig und für die

Qualitätssicherung verantwortlich sind.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
16.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5474741

Termine

  • 16.11.2020

    Essen, Ruhr, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
16.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›