Basel IV - Post-Krisenregulierung - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Aufsichtsgovernance
    • Bankenunion
    • Direkte und indirekte Aufsicht
  • Risikoregulierung
    • Basel IV: überarbeitete Standardansätze (Kredit, Marktpreis/FRTB, Operationelles Risiko)
    • Kapitalfloors
  • Aufsichtlicher Ü;berprüfungsprozess (SREP)
    • Ü;berblick
    • ICAAP- und ILAAP-Reporting
    • Festlegung individueller SREP-Kapitalquoten
    • Festlegung individueller SREP-Liquiditätsquoten
    • SREP
    • Scorecard
  • Derivateregulierung
    • Zentrale Abwicklung
    • Margining (Variation Margin, Initial margin: SIMM)
    • Kapitalunterlegung
    • Ausfall
    • Migration: (FRTB-)CVA, SA-CCR
  • Verbriefungsregulierung
  • Weitere wichtige Regulierungen:
    • Sanierung und Abwicklung
    • Vergütungsrichtlinie
    • Vorsichtige Bewertung
    • Offenlegung

Lernziele

Verständnis über die simultane Wirkung der wichtigsten aufsichtlichen Reformpakete 2009 - 2020 Verständnis, wie eine Bank im Jahr 2020 (Post-Krisenaufsicht) reguliert werden wird

Zielgruppen

Mitarbeiter aller Bereiche von Finanzinstituten, insbesondere der Abteilungen Risikomanagement, Meldewesen, Controlling, Revision und Treasury, die bei der aufsichtlichen Geschwindigkeit der letzten Jahre etwas den Überblick verloren haben über die Vielzahl der regulatorischen Initiativen. Dieses Seminar beschreibt, wie Banken per 2020 (Datum der Vollimplementierung von Basel III und Basel IV) reguliert sein werden. (Advanced Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301337

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OBPK_16

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service