Bankbilanzierung nach IFRS 9 - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Wichtige Regelungen auf den Punkt gebracht

Inhalte

Warum dieses Seminar so wichtig für Sie ist Die sachgerechte Bewertung und Bilanzierung von Finanzinstrumenten ist in der Praxis einer der "Knackpunkte" der IFRS-Bilanzierung. Durch die seit Januar 2018 geltenden Bilanzierungsvorschriften IFRS 9 haben sich für Banken gravierende Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und Banksteuerung, auf Rechnungslegungsprozesse, IT-Systemlandschaft, Unternehmenssteuerung und das Reporting an die Kapitalmärkte ergeben.

Machen Sie sich fit und lernen Sie in diesem Seminar die geltenden Regeln für die Bilanzierung und Bewertung von Finanzinstrumenten nach IFRS und die Unterschiede zu HGB kennen. Informieren Sie sich über Neuregelungen nach IFRS 9 und erfahren Sie, wie Sie neue bilanzpolitische Spielräume nach BilMoG nutzen! Vergleichen Sie die Alternativen zur Bilanzierung von strukturierten Produkten und nutzen Sie die Nettingvorschriften von Derivaten zur Bilanzsummenreduktion.

Lernziele

Wir machen Sie fit für IFRS 9

Kompakt an zwei Tagen lernen Sie

● wie Sie Finanzinstrumente richtig klassifizieren,bilanzieren und bewerten. ● die Unterschiede der Impairment-Modelle nach IAS 39 und IFRS 9 kennen. ● wie Sie Eigen- und Fremdkapital richtig abgrenzen, Derivate bilanzieren sowie Ihre Finanzgeschäfte mit Hedges absichern. ● wie Sie die Besonderheiten bei der Fair-Value-Ermittlung berücksichtigen die korrekte Impairmenttests durchführen. ● wie Sie Modellierungsprobleme im Rahmen des lifetime expected loss (IFRS 9 Impairment-Modell) in der Praxis lösen. ● alles über wesentliche Vorschriften zur Erstanwendung sowie zur Zugangs- und Folgebewertung von Finanzinstrumenten sowie über die Identifizierung und Bilanzierung eingebetteter Derivate. ● alles über Sonderfragen zum Hedge Accounting und lernen, wie Sie Buchungslogiken, Effektivitätsmessungen und Dokumentation von Hedge-Art und Hedge-Beziehung anwenden.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Rechnungswesen, Bilanzierung, Finanzen, Buchhaltung, Controlling, Treasury, Risk Management und Revision aus Banken und Sparkassen sowie deren Verbände. Weiterhin sind Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Consultants sowie Mitglieder der Geschäftsführung und des Vorstands angesprochen.

SG-Seminar-Nr.: 5181796

Anbieter-Seminar-Nr.: 10-86082

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service