Bank-Controlling - Seminar / Kurs von CA controller akademie

Inhalte

Zunächst befassen wir uns grundsätzlich mit dem Modell der Banksteuerung, mit Steuerungsbereichen sowie mit Prozessen und Inhalten der Unternehmensplanung. Auch den Einklang zwischen Steuerungskennzahlen, der GuV Steuerung und Vermögensorientierung erörtern wir. Anschließend befassen wir uns eingehend mit den eingesetzten Instrumenten zur Steuerung von Zinsüberschuss (Marktzinsmethode/Barwertkonzept), Betriebskosten, Risikokosten und Gewinnansprüchen. Zudem überführen wir alle Erkenntnisse in ein Gesamtsystem der Vor- und Nachkalkulation (Pricing und Deckungsbeitragsrechnung).

Lernziele

Mit diesem Bank-Controlling-Seminar sichern Sie sich ein einheitliches Verständnis von Controlling und können anschließend die Basisinstrumente des Bank-Controllings anwenden. Im Fokus steht nicht nur die theoretische Vermittlung des Stoffes, sondern die Anreicherung mit Profundem, langjährigem Praxiswissen, das detailliert erklärt wird.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Controller von Finanzdienstleistern, Manager, die in ihrer Verantwortung mehr über die Banksteuerung wissen möchten sowie an Mitarbeiter von Unternehmen, die im Kontext zu Banken stehen.

SG-Seminar-Nr.: 2572735

Anbieter-Seminar-Nr.: 8.0

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service