BSI | IT-Grundschutz-Praktiker - Seminar / Kurs von neam IT-Services GmbH

Sie erhalten einen Überblick über das Vorgehen nach IT-Grundschutz und dem ISO-Standard 27001. Lassen Sie sich zum IT-Grundschutz-Praktiker (gem. BSI) zertifizieren

Inhalte

  • Gesetze und Vorschriften zur IT-Sicherheit (z.B. KonTraG, IT-SichG, BDSG, DSGVO, KRITOS-VO)
  • Grundprinzipien der Informationssicherheit
  • Gegenüberstellung von Normen und Standards (u.a. ISO 27001, 27002, COBIT)
  • Aufbau und Methodik der IT-Grundschutz-Standards und des IT-Grundschutz-Kompendiums
  • Planung und Realisierung eines IT-Sicherheitsmanagements nach BSI Standard 200-1
  • Vorgehensweisen zur Erstellung eines IT-Sicherheitskonzepts gemäß BSI Standard 200-2
  • Bausteine im neuen IT-Grundschutz-Kompendium
  • Durchführung von Risikoanalysen nach BSI Standard 200-3
  • Aufbau eines Realisierungs- und Kostenplans
  • IT-Grundschutz-Profile
  • Auditvorbereitung
  • Nutzen und Ablauf einer ISO27001 IT-Grundschutz-Zertifizierung
  • Tools im Sicherheitsprozess (verinice als Beispiel)
  • Notfallmanagement
  • Praktische Übungen
  • Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker (gem. BSI) (optional

 

Dauer: 4 Tage / bei Online-Schulung: Online-Prüfung ein Tag nach der Schulung

  • Präsenz-Schulung: 09.00 Uhr bis ca.17.00 Uhr / am letzten Schulungstag bis ca. 14.00 Uhr
  • Online-Schulung: 09.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr / am Prüfungstag 09.00 Uhr bis ca. 10.15 Uhr

Hinweis: Auf Anfrage können Sie die Prüfung auch ohne Schulungsteilnahme ablegen.

  • Gesetze und Vorschriften zur IT-Sicherheit (z.B. KonTraG, IT-SichG, BDSG, DSGVO, KRITOS-VO)
  • Grundprinzipien der Informationssicherheit
  • Gegenüberstellung von Normen und Standards (u.a. ISO 27001, 2700 ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

In unserem Seminar erhalten Sie einen Überblick über das Vorgehen nach den IT-Grundschutz-Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und ISO27001. Sie erlernen die Erstellung eines umfassenden IT-Sicherheitskonzepts, die Erstellung von Risikoanalysen und die Nutzung eines Tools zur Unterstützung (z. B. verinice). Zusätzlich erhalten Sie – neben praktischen Übungen – Einblick in das Thema Notfallmanagement. Das Seminar wird nach dem Curriculum des BSI abgehalten und schließt mit der Prüfung zur Personenzertifizierung des BSI für den IT-Grundschutz-Praktiker ab. 

In unserem Seminar erhalten Sie einen Überblick über das Vorgehen nach den IT-Grundschutz-Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und ISO27001. Sie erlernen die Er ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

  • IT-Verantwortliche
  • ISMS-Projektleiter
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Datenschutzbeauftragte

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 5320302

Termine

  • 06.02.2023 - 09.02.2023

    Paderborn, DE

  • 13.03.2023 - 16.03.2023

    Berlin, DE

  • 27.03.2023 - 31.03.2023

    Online, DE

  • 24.04.2023 - 27.04.2023

    Düsseldorf, DE

  • 22.05.2023 - 25.05.2023

    Wiesbaden, DE

Durchführung garantiert

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung, Zertifikat
  • 28 h
  •  
  • Anbieterbewertung (1)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service