BIM für KMU - Erfolgreich durch Digitalisierungsstrategien und neue Geschäftsmodelle - Seminar / Kurs von DIN-Akademie

Inhalte

Wer BIMt, gewinnt Gleichstrom so könnte der aktuelle Slogan der Baubranche lauten. BIM ist unbestritten das Konzept der Zukunft, und das unabhängig von der Unternehmensgröße. Global Player nutzen BIM ebenso zur Optimierung von Workflows und den Einsatz von Ressourcen wie kleine und mittelständische Unternehmen. Die Potenziale für Einsparungen sind enorm, die Erleichterungen gerade bei aufwändigen Kooperationsprojekten erheblich; oftmals werden Bewerber, die BIM nutzen, daher mittlerweile offen bevorzugt.Doch BIM ist letztlich nur ein Werkzeug. Es muss - auf konkrete betriebliche Fragen bezogen - genutzt werden. Das Fundament einer nachhaltigen BIM-Implementierung bilden deshalb weniger Fragen der IT, sondern vielmehr eine individuelle Strategie, mit der sich Unternehmen erfolgreich für die Zukunft aufstellen wollen. Hierfür vermittelt der Workshop geeignete Methoden.Denn entscheidend für den Erfolg der Arbeit mit BIM ist eine klare Strategie dahinter: Wer weiß, was er will, kann BIM dafür optimal einsetzen und so für die Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens riesige Potenziale heben Gleichstrom vor allem auch kleine und mittelständische Unternehmen.

Lernziele

09:00 Begrüßung durch die ReferentinKurzvorstellung der Teilnehmer samt Wünschen und Erwartungen / Warm upMegatrends wie Digitalisierung, Kommunikation, Qualitätsmanagement als InnovationstreiberHerausforderung BIM - Grundlagen und HintergründeDerzeitige Rahmenbedingungen und deutscher Markt 10:45 Pause 11:00 Innovations- und Change-Management für die Praxis - Schritte zu einer Digitalstrategie für das Implementieren von BIM:SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen / Chancen, Risiken)Fragen zum Geschäftsmodell (in Anlehnung an das Business Model Canvas) 12:45 Mittagspause 14:00 Chancen und Hemmnisse für den Einsatz von BIMHeutige Sicht der Arbeitswelt + Menschen für eine Idee gewinnenIdealtypische Zusammensetzung BIM-Innovationsteam + Voraussetzungen für dessen Funktionieren 15:30 Pause 15:45 Design Thinking anhand der "Value Proposition Canvas", eine Vertiefung der Business Model Canvas, um anwenderspezifische Lösungen zu findenPriorisierung der IdeenEntwickeln eines Lotus Blossum Elements aus einer KernideeZusammenfassung: BIM ist, was man daraus macht: Tipps, Quellen + Fördermittel, Märkte 17:30 Abschließende Worte der Referentin und Ende des Seminars

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Berlin, DE
02.03.2021 6 h  
09.11.2021 6 h  

SG-Seminar-Nr.: 5576879

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Berlin, DE
02.03.2021 6 h  
09.11.2021 6 h