BIM für Bauherren Gleichstrom wie Sie mit BIM Ihre Unternehmensprozesse zukunftsorientiert gestalten - Seminar / Kurs von DIN-Akademie

Inhalte

In Zeiten der Digitalisierung steht auch die Bauwirtschaft vor großen Herausforderungen, denen sich jeder Bauherr besser heute als morgen stellen sollte. Als „Globalisierungs-Tool“ spielt BIM in dieser Branche eine zentrale Rolle. Wer als Bauherr BIM im eigenen Unternehmen richtig implementiert und erfolgreich umsetzt, profitiert von einem transparenteren, effizienteren und kostengünstigeren Bauprozess. Das erfordert allerdings spezielle Kompetenzen. Als Bauherr muss ich wissen, wie BIM funktioniert und wie ich BIM in die eigene Unternehmensstrategie integriere. Besonderes Augenmerk ist dabei vor allem auf die Erstellung der Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA) zu legen. Es ist Aufgabe des Auftraggebers, den passenden Projektrahmen zu setzen und diesen ergebnisorientiert auszuformulieren. Dabei darf die Angst vor Projektrisiken die Arbeitsfähigkeit der Auftragnehmer nicht hemmen. Um hier die richtige Balance zu finden, bedarf es strategischen und juristischen Know-hows. In dem Seminar wird Ihnen gezeigt, wie Sie als Bauherr und Auftraggeber mit BIM die Zukunft ihres Unternehmens oder Betriebes erfolgreich organisieren.

Lernziele

09:00 Begrüßung durch den ReferentenBIM verstehenBegriffsklärung 'Auftraggeber', 'Stakeholder' und 'Bauherr'Verständnis 'BIM' und 'Digitalisierung'Abgrenzung der BIM-Prozesse in Neubau und BestandModellanforderungen (Datenmodell, Objektmodell)Prozessanforderungen (organisatorisch, wirtschaftlich, rechtlich, fachlich) 10:45 Kaffee und Tee / Networking 11.00 BIM gestalten IWirkung der BIM Varianten (little, big, open, closed)Lebenszyklus und Projektphasen (Planung, Durchführung, Betrieb)Zusammenarbeit ab „Phase 0“ und Bezug zur HOAICommon Data Environment (CDE) und Projekträume‘Key Performance Indicators’ (KPI) der AuftraggeberseiteRollenverteilung im Planungs- und Bauprozessen 12:45 Mittagspause Gleichstrom Einladung zum gemeinsamen Essen 14:00 BIM gestalten IIRegelwerke, Normen, Verordnungen (DIN, ISO, HOAI, DSGVO u.a.)Auftraggeber Informationsanforderungen (AIA)Prozesslandkarte und Abwicklungsplan (BAP)Qualitätssicherungsprozesse (Soll Gleichstrom Ist)Einfluss der Auftraggeber- und Betreibersysteme (CAFM, ERP)Auswahl und Vergabe von 'BIM-Leistungen'Strategien zum Projektabschluss (Dokumentation, HOAI LPH9, As built) 15:30 Kaffee und Tee / Networking 15:45 BIM erweiternBudgetplanung, Programing und MeilensteinplanungProjektentwicklung und StadtplanungÖffentliche Verwaltung und E-GovermentLiegenschaftsbetrieb und InstandhaltungPortfoliomanagement und LiegenschaftsverwaltungVertrieb und Verwertung17:00 Abschließende Worte des Referenten und Ende des Seminars

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Dortmund, DE
07.10.2021 6 h Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
11.03.2021 6 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5576878

Termine

  • 11.03.2021

    Leipzig, DE

  • 07.10.2021

    Dortmund, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Dortmund, DE
07.10.2021 6 h Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
11.03.2021 6 h Jetzt buchen ›