BHKW-Planungsseminar I Grundlagen, Planung und Rahmenbedingungen - Seminar / Kurs von BHKW-Consult

Planerseminar für den neuen Berater und Planer im BHKW-Bereich

Inhalte

Energiewende und BHKW

  • Geplante Maßnahmen im Rahmen der Energiewende
  • Wissenswertes über BHKW

Hydraulik – das unbekannte Wesen?

  • Grundsätzliches zu Hydraulik
  • Hydraulische Armaturen
  • Grundsätzliches zur Auslegung von Wärmetauschern
  • Grundsätzliches zur Auslegung von BHKW-Pumpen
  • Hydraulische Optimierung und hydraulischer Abgleich

Blockheizkraftwerke

  • Heizkesselmarkt in Deutschland
  • BHKW-Markt
  • Begrifflichkeiten (Effizienz, Leistung, etc.)
  • Einsetzbare Brennstoffe
  • Übersicht BHKW-Technologien
  • Vor- und Nachteile der Technologien
  • Anwendungsfelder für BHKW-Anlagen
  • Contracting von BHKW-Anlagen

Exkurs: Wasserqualität und Druckhaltung

  • Wichtige Aspekte einer Auslegung einer Druckhaltung
  • Wichtige Aspekte bei der Aufbereitung des Heizungswassers

Technische Einbindung von BHKW-Anlagen

  • Hydraulische Einbindung von BHKW-Anlagen
  • Anpassung der Brennstoffversorgung
  • Grundsätzliches zur Auslegung der Abgasanlage
  • Aspekte einer elektrotechnischen Einbindung
  • Bauliche Aspekte einer BHKW-Realisierung

Planung und Auslegung von Blockheizkraftwerken

  • Auslegung eines BHKW anhand des Wärme- und Strombedarfs
  • Funktion eines Pufferspeichers

Praxisbeispiele für eine BHKW-Auslegung

  • Technische Auslegung einer BHKW-Anlage anhand eines Praxisbeispiels

Ordnungsrechtliche Vorgaben in Kurzfassung

  • Vorgaben zur Emissionsminderung nach BImSchG (Lärm, Abgasemissionen)
  • EnEV und EEWärmeG

Energiesteuergesetz und KWK-Gesetz

  • Regelungen des Energie- und Stromsteuergesetzes
  • Konkrete Auswirkungen für die Praxis
  • Regelungen des KWK-Gesetzes
  • Konkrete Auswirkungen für die Praxis

Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

  • Grundsätzliches zur EEG-Förderung
  • Unterschiedliche EEG-Umlagepflichten
  • Pflichten und Fristen für BHKW-Betreiber
  • wirtschaftliche Auswirkungen

Wirtschaftlichkeitsberechnung von BHKW-Anlagen

  • Vorgehensweise einer Wirtschaftlichkeitsberechnung nach VDI 2067
  • Typische Werte für BHKW-Kosten
  • Wirtschaftlichkeit eines BHKW-Betriebs

Praxisfall Wirtschaftlichkeitsberechnung

  • Strukturierte Vorgehensweise anhand eines Praxisbeispiels

Lernziele

Das neu konzipierte BHKW-Grundlagenseminar richtet sich an alle, die mit der Planung und Betrieb von BHKW-Anlagen bisher wenig zu tun hatten. Seit November 2017 wird das BHKW-Grundlagenseminar als zweitägiges Seminar angeboten.

Das Seminar beginnt mit einer Übersicht über den derzeitigen Heizungsmarkt und die Energiewende. Anschließend werden die grundsätzlichen Aspekte einer Heizungshydraulik aufgezeigt. Das Themenfeld „Blockheizkraftwerke“ beinhaltet eine Markt- und Technologieübersicht sowie Hinweise zu typischen Anwendungsfeldern von BHKW-Anlagen.

In einem Exkurs wird auf die beiden wichtigen Themenfelder der hydraulischen Druckhaltung und der Heizwasserqualität eingegangen. Der erste Seminartag schließt mit Vorträgen über die technische Einbindung von BHKW-Anlagen und der Auslegung von Blockheizkraftwerken.

Darauf aufbauend wird am zweiten Seminartag anhand von Praxisbeispielen die technische Auslegung einer BHKW-Anlage erarbeitet. Anschließend beschäftigt sich das Seminar mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen (Ordnungsrecht, Energie- und Stromsteuer, KWK-Gesetz, EEG-Umlage). Der Nachmittag steht abschließend ganz im Zeichen der Wirtschaftlichkeitsberechnung, welche auch anhand eines Praxisfalls strukturiert dargelegt wird.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Interessenten, die bereits Vorkentnisse in der BHKW-Planung haben bzw. schon BHKW geplant haben verweisen wir auf das neue dreitägige BHKW II – Aufbauseminar.

  Abschlussqualifikation:

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 14 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 14 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 14 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Architekten, Ingenieurbüros, Unternehmens- und Energieberater, BHKW-/ KWK-Betreiber, BHKW-Anbieter, BHKW-Betreiber, Contractoren, Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke, Energieagenturen, Wissenschaftliche Institute, Banken und Versicherungen, Behörden und alle KWK-Interessierte ohne Vorkentnisse im BHKW-Planungsbereich.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Freiburg im Breisgau, DE
11.02.2020 - 12.02.2020 09:00 - 15:45 Uhr 15.25 h Jetzt buchen ›
Fulda, DE
29.04.2020 - 30.04.2020 09:00 - 15:45 Uhr 15.25 h Jetzt buchen ›
Koblenz am Rhein, DE
03.12.2019 - 04.12.2019 09:00 - 15:45 Uhr 15.25 h Jetzt buchen ›
Schneverdingen, DE
29.09.2020 - 30.09.2020 09:00 - 15:45 Uhr 15.25 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1642132

Termine

  • 03.12.2019 - 04.12.2019

    Koblenz am Rhein, DE

  • 11.02.2020 - 12.02.2020

    Freiburg im Breisgau, DE

  • 29.04.2020 - 30.04.2020

    Fulda, DE

  • 29.09.2020 - 30.09.2020

    Schneverdingen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Freiburg im Breisgau, DE
11.02.2020 - 12.02.2020 09:00 - 15:45 Uhr 15.25 h Jetzt buchen ›
Fulda, DE
29.04.2020 - 30.04.2020 09:00 - 15:45 Uhr 15.25 h Jetzt buchen ›
Koblenz am Rhein, DE
03.12.2019 - 04.12.2019 09:00 - 15:45 Uhr 15.25 h Jetzt buchen ›
Schneverdingen, DE
29.09.2020 - 30.09.2020 09:00 - 15:45 Uhr 15.25 h Jetzt buchen ›