BEFÄHIGTE PERSON FÜR DIE PRÜFUNG VON PERSONENAUFNAHMEMITTELN UND KRANEN ZUM HEBEN VON PERSONEN in Essen - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Zusatzqualifikation für qualifizierte und geprüfte (zertifizierte) Prüfsachverständige sowie geprüfte (zertifizierte) befähigte Personen für Krane

Inhalte

Inhalt dieses Seminars sind die Vorschriften und Regelwerke, die es beim Heben von Personen mit Kranen zu beachten gilt.

Der Fokus liegt auf dem ausnahmsweisen Heben von Personen mit dafür nicht vorgesehenen Arbeitsmitteln (Kranen).

Vorgestellt werden die relevanten europäischen Richtlinien (z. B. Maschinenrichtlinie 2006/42/EG) und Normen (z. B. DIN EN 14502-1) sowie nationalen Regelungen in Deutschland (z. B. BetrSichV, TRBS 2121-4, DGUV R 101-005).

 

Zum Thema

Nicht alle Krane werden ausschließlich zum Heben von Lasten eingesetzt. Es gibt Krane, die vom Hersteller zusätzlich oder sogar ausschließlich bestimmungsgemäß zum Heben von Personen konzipiert sind. Außerdem gibt es Einsätze, bei denen ein Kran, der nicht dafür vorgesehen ist, ausnahmsweise zum Heben von Personen eingesetzt wird. In jedem Fall sind die sicherheitstechnischen Anforderungen beim Heben von Personen verständlicher Weise sehr hoch.

Besonders wichtig ist deshalb auch die Prüfung der eingesetzten Ausrüstung (Kran, Anschlagmittel, Personenaufnahmemittel). Grundvoraussetzung dafür ist die Expertise zum jeweiligen Kran. Zusätzlich ist aber noch spezielles Wissen über Vorschriften, technische Anforderungen und Abläufe zum Heben von Personen notwendig.

In dieser Veranstaltung werden die Bestimmungen der TRBS 1203, TRBS 2121-4 und DGUV Regel 101-005 (BGR 159) auf Grundlage der gültigen Bestimmungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) vorgestellt.

 

Lernziele

Zielsetzung

Ziel dieses Seminars ist es, qualifizierten und geprüften (zertifizierten) Prüfsachverständigen und geprüften (zertifizierten) befähigten Personen für die Prüfung von Kranen eine Zusatzqualifikation zur Prüfung von Personenaufnahmemitteln und Kranen zum Heben von Personen zu bieten. Den Teilnehmern werden die dafür relevanten Regelwerke und Vorschriften ausführlich vorgestellt.

 

 

Zielgruppen

Teilnehmerkreis qualifizierte und geprüfte (zertifizierte) Prüfsachverständige für Krane geprüfte (zertifzierte) befähigte Personen für Krane

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Essen, DE
28.10.2021 - 29.10.2021 16 h Jetzt buchen ›
07.03.2022 - 08.03.2022 16 h Jetzt buchen ›
24.10.2022 - 25.10.2022 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5934218

Anbieter-Seminar-Nr.: VA21-00103

Termin

24.10.2022 - 25.10.2022

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.390,00

Alle Preise MwSt.-befreit

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Essen, DE
28.10.2021 - 29.10.2021 16 h Jetzt buchen ›
07.03.2022 - 08.03.2022 16 h Jetzt buchen ›
24.10.2022 - 25.10.2022 16 h Jetzt buchen ›