BCD Microsoft Kompetenztraining "Virtualization" (Silber Kompetenz) - Seminar / Kurs von ADN Advanced Digital Network Distribution GmbH

Veranstaltungdauer 3 Tage Veranstaltungszeit 1. Tag: 09.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr Veranstaltungszeit 2.-3. Tag: 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr Seminargebühr pro Teilnehmer zwei original Microsoft Schulungsunterlagen (MOC) 10215E und zwei Thomson Prometric Voucher für die Microsoft Examen 70-659.

Inhalte

BCD Microsoft Kompetenztraining "Virtualization" (Silber Kompetenz) Seminarziel:Dieser Kurs vermittelt die Kenntnisse, um mit Hilfe von Microsoft-Technologien eine Servervirtualisierungs-umgebung bereitstellen und verwalten zu können. Dies beinhaltet Details über Bereitstellung und verwaltung von Hyper-V und der Remote Desktop Services auf Windows Server 2008 R2 sowie die Verwaltung mit System Center-Produkten wie System Center Virtual Machine Manager (VMM) 2008, SCVMM 2008 R2, System Center Operations Manager 2007 R2, System Center Data Protection Manager 2007 R2 und System Center Configuration Manager 2007 R2.Der Kurs bereitet Sie gezielt auf das Examen 070-659 TS: Windows Server 2008 R2, Server Virtualization vor.Des wird von Microsoft für die Silber-Kompetenz im Bereich Virtualization angerechnet.Der Examensvoucher ist in der Kursgebühr enthalten. Zielgruppe:Dieser Kurs richtet sich an IT-Experten, die sich gezielt auf die Microsoft Kompetenz Virtualization (Silber) vorbereiten wollen. Seminarinhalte:In Absprache mit den Teilnehmern werden die wichtigsten Inhalte des MOC Seminare 10215E vermittelt.Evaluierung der bestehenden Umgebung und Planung in Bezug auf Hardwareanforderungen, Speicher, Verfügbarkeit und Sicherheit Installation und Konfiguration der Hyper-V-Serverrolle Erstellen und Konfigurieren virtueller Festplatten und virtueller Maschinen Integration von System Center Virtual Machine Manager (VMM) mit Microsoft Hyper-V Server 2008 R2 Bereitstellung virtueller Maschinen mit System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 Verwaltung virtueller Maschinen mit Virtual Machine Manager 2008 Konfiguration und Verwaltung der VMM-Bibliothek Konfiguration von Benutzerrollen und des VMM-Self-Service-Portals Implementierung von Hochverfügbarkeit für die Servervirtualisierung Software-Updates mit Hilfe des Offline Virtual Machine Servicing Tool durchführen Überwachung und Berichterstellung Überwachung von Jobs in VMM 2008 R2 Integration von System Center Operations Manager mit VMM 2008 R2 Performance- und Ressourcenoptimierung Backup- und Wiederherstellungsstrategien für virtuelle Maschinen. Backup- und Wiederherstellungsoptionen für virtuelle Maschinen und die VMM-Datenbank Implementierung von Data Protection Manager für das Backup der VMM-Infrastruktur Desktopvirtualisierung mit Hilfe der Remote Desktop Services Erweiterung der Remote Desktop Services außerhalb des Unternehmens Konfiguration des Remote Desktop Gateway Konfiguration des Remote Desktop Web Access Voraussetzungen:Kenntnisse über Virtualisierungstechnologien und Windows Server 2008 Failover Clustering Erfahrung mit dem Support von Windows Server 2008-Umgebungen Verständnis von Storage-Technologien wie Storage Area Network (SAN) einschließlich iSCSI, Fibre Channel und Direct Attached Storage (DAS).

Veranstaltungdauer 3 Tage Veranstaltungszeit 1. Tag: 09.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr Veranstaltungszeit 2.-3. Tag: 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr Seminargebühr pro Teilnehmer inkl. einer original Microsoft Schulungsunterlage (MOC) 10215E und einem Prometric Voucher für das Microsoft Examen 70-659.

SG-Seminar-Nr.: 1388115

Anbieter-Seminar-Nr.: 9901120195

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service