Auswahlgespräche effektiv führen - Inhouse Seminar - Seminar / Kurs von Eisberg-Seminare GmbH

Qualifizierte, motivierte und leistungsstarke Mitarbeiter sind heute Erfolgsfaktor Nummer eins. Andersrum: Fehlentscheidungen bei der Bewerberauswahl sind Fehlinvestitionen und können mitunter sehr teuer werden. Es lohnt sich also, in die Optimierung von Auswahlgesprächen zu investieren.

Inhalte

Qualifizierte, motivierte und leistungsstarke Mitarbeiter sind heute ErfolgsfaktorNummer eins. –Andersrum: Fehlentscheidungen bei der Bewerberauswahl sindFehlinvestitionen und können mitunter sehr teuer werden. Es lohnt sich also, in die Optimierung von Auswahlgesprächen zu investieren.

Für eine zielführende Personalauswahl ist das persönliche Gespräch nach wie vor unabdingbar und stellt hohe Anforderungen an die Gesprächsführenden. In unserem zweitägigen Seminar lernen Sie sowohl theoretisch als auch in praktischen Übungen wie Sie Ihre Auswahlgespräche noch strukturierter, effizienter und erfolgreicher führen können, um viel über den potentiellen Mitarbeiter zu erfahren und ihn so passgenau auswählen zu können.

Der erste Schritt ist eine systematische Vorbereitung und die Erstellung eines genauen Anforderungsprofils. Der Schwerpunkt des Seminars richtet sich auf die konkrete Situation der Gesprächsführung, die Sie in Rollenspielen üben und durch konstruktive Rückmeldungen verbessern können. Hier geht es um das Erlernen einer ausgewogenen Balance aus aktivem Zuhören und effektiven Fragetechniken, die es Ihnen ermöglicht, aus dem Bewerber wirklich schlau zu werden und sowohl fachliche als auch soziale Kompetenzen zuverlässiger ermitteln und bewerten zu können. Im letzten Schritt werden Sie Methoden kennen lernen, die Ihre Entscheidungsfindung deutlich vereinfachen und für Außenstehende nachvollziehbar machen.

 

Lernziele

Systematische Gesprächsvorbereitung:

  1. Generelle Chancen und Risiken eines Auswahlgesprächs
  2. Anforderungsanalyse
  3. Anforderungsprofil erstellen:–Wer nicht weiß, was er sucht, wird nichts finden
  4. Rahmenbedingungen des Auswahlgesprächs
  5. Welche innere Haltung ist für ein Auswahlgespräch wichtig?

Strukturierte und effektive Gesprächsführung:

  1. Die Phasen eines Auswahlgesprächs / Erstellung eines Gesprächleitfadens
  2. Themen eines Vorstellungsgesprächs –ein inhaltlicher Überblick
  3. Ein gelungener Einstieg ins Interview
  4. Einüben wirksamer Fragetechniken:–Wie Sie durch gute Fragen viel über den Bewerber erfahren
  5. Offene Fragen
  6. Selbstreflektorische Fragen
  7. Projektive Fragen
  8. Biographische Fragen
  9. Situative Fragen
  10. Zirkuläre Fragen
  11. Hypothetische Fragen
  12. Herausfordernde Fragen
  13. Aktives Zuhören
  14. Exkurs Gleichstellungsgesetz: Welche Fragen sind nicht erlaubt?

Schulen Sie Ihre Wahrnehmung:

  1. Bewerbungsgespräche sind immer subjektiv: Die häufigsten Beurteilungsfehler
  2. Die Macht des ersten Eindrucks: Lernen Sie, spontane Bewertungsmuster zu erkennen und achtsam und konstruktiv mit ihnen umzugehen
  3. Wann und was nutzen Ihnen nonverbale Signale?

Transparente Gesprächsauswertung und Nachbereitung:

  1. Instrumente zur Entscheidungsfindung
  2. Feedback an den Bewerber

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die erstmalig mit dem Thema Personalauswahl in Berührung kommen sowie an Führungskräfte und Personaler, die noch zielsicherer werden wollen und neue Impulse suchen.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1038476

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis