Auswahl und Anwendung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) - Seminar / Kurs von TÜV Akademie GmbH

Inhalte

  • Begriffsdefinition 
  • Verwendung 
  • Auswahl und Arten 
  • Einsatzmöglichkeiten 
  • Benutzungsverordnung 
  • Pflichten des Arbeitgebers und der Beschäftigten 
    • Betriebsanweisung 
    • Unterweisung/Praxis 
    • Tragepflicht 

Lernziele

Die Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) wird in den §§ 29 ff. DGUV V 1 „Grundsätze der Prävention“ und als staatliche Vorschrift in der „PSA-Benutzungsverordnung – PSA-BV“ geregelt.

Persönliche Schutzausrüstung kommt immer dann zum Einsatz, wenn es keine technischen oder organisatorischen Möglichkeiten gibt, eine Gefährdung der Mitarbeiter wirkungsvoll zu verhindern.

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) verpflichtet den Arbeitgeber PSA bereitzustellen. Er ist verantwortlich, dass alle erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes getroffen werden. Es sind alle Umstände zu betrachten, die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit beeinflussen. Welche Maßnahmen dafür erforderlich sind, entscheidet der Arbeitgeber auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung (§ 5 ArbSchG). Dabei hat er zunächst alle technischen und organisatorischen Maßnahmen zu prüfen. Erst wenn diese ausgeschöpft sind, muss er individuelle Schutzmaßnahmen ergreifen, zu denen auch die PSA gehören.

Das Seminar gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten der PSA und deren Anwendung. 

Seit April 2018 gilt die PSA-Verordnung (EU) 2016/425. Sie brachte einige wesentliche Neuerungen aus einer veränderten Einstufung von Produkten als PSA. Produkte wie Gehörschutz, Rettungswesten oder PSA zum Schutz gegen Kettensägenschnitte fallen nun unter die Kategorie III. Daraus ergibt sich als Konsequenz für Arbeitgeber und Anwender von PSA eine Pflicht zur praktischen Unterweisung.

AbschlussTeilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer8 Seminarstunden08:30 bis 16:00 Uhr

PreisdetailsDer Preis enthält Seminarverpflegung und Lehrgangsunterlagen.

Zielgruppen

Betriebliche Vorgesetzte und Mitarbeiter, Betriebsräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Erfurt, DE
22.10.2019 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1742861

Anbieter-Seminar-Nr.: AGAG035

Termine

  • 22.10.2019

    Erfurt, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Erfurt, DE
22.10.2019 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›