Ausländische Mutter - deutsche Tochter - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Sie lernen, welche Bedeutung Unternehmensentscheidungen derausländischen Muttergesellschaft, die in Deutschland umgesetzt werdensollen, für die Mitbestimmung der deutschen Betriebsräte haben. Sieerfahren, mit welchen Strukturen Sie es zu tun bekommen können, welcheEntscheidungen und Maßnahmen zu beurteilen sind und wie Sie diesesicher begleiten und sogar nachhaltig beeinflussen können.

DieBetriebsratsarbeit in Konzernen mit internationaler Ausrichtungweist häufig einen hohen Schwierigkeitsgrad auf. Insbesondere, wennwesentliche Unternehmerentscheidungen bei ausländischenMuttergesellschaften getroffen und in Deutschland umgesetzt werdensollen, führt dies schnell zu Problemen.

Sie lernen, welche Bedeutung Unternehmensentscheidungen derausländischen Muttergesellschaft, die in Deutschland umgesetzt werdensollen, für die Mitbestimmung der deutschen Betriebsräte haben. Sieerfahren, mit welchen Strukturen Sie es zu tun bekommen können, welcheEntscheidungen und Maßnahmen zu beurteilen sind und wie Sie diesesicher begleiten und sogar nachhaltig beeinflussen können.

Konzernmutter im Ausland, Betriebe in Deutschland

  • Strukturen international aufgestellter Unternehmen
  • Matrixorganisationen und ihre rechtlichen Auswirkungen
  • Wer ist für den Betriebsrat der richtige Ansprechpartner?

Arbeitsrechtliche Problemstellungen im internationalen Konzern

  • Nationales oder ausländisches Recht – was gilt?
  • Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitsverträge mit Auslandsbezug
  • Versetzung/Abordnung ins Ausland – mit Zustimmung des Betriebsrats?
  • Arbeitszeit, Reisezeit, Dienstreise, Überstunden: spezielle Problemstellungen beim Auslandseinsatz
  • Steuerrechtliche Aspekte des Auslandseinsatzes

Beteiligungsrechte des Betriebsrats im internationalen Konzern

  • Wer ist zuständig? BR, GBR, KBR oder EBR?
  • Mitbestimmung in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Abschluss und Durchsetzung von Betriebsvereinbarungen
  • Der neue internationale Konzerndatenschutz nach der EU-DSGVO – bedeutsame Mitbestimmungsrechte der Betriebsräte

Interessen des Betriebsrats sicher umsetzen

  • Strategie: Was wollen und können wir erreichen?
  • Erfolgreich verhandeln: von der Vorbereitung bis zur Durchführung
  • Effektive Öffentlichkeitsarbeit: das Handeln des Betriebsrats unterstützen

Sie lernen, welche Bedeutung Unternehmensentscheidungen derausländischen Muttergesellschaft, die in Deutschland umgesetzt werdensollen, für die Mitbestimmung der deutschen Betriebsräte haben. Siee ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Betriebsrat,Betriebsrat, Betriebsratsvorsitzender/Stellvertreter,Gesamt Betriebsrat,Konzern Betriebsrat,Europäischer Betriebsrat

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6153202

Anbieter-Seminar-Nr.: 0265AA22ÜF

Termine

  • 06.09.2022 - 09.09.2022

    Berlin, DE

    Berlin, DE

    Berlin, DE

  • 22.11.2022 - 25.11.2022

    München, DE

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 36 h
  •  
  • Anbieterbewertung (200)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service