Ausbildung zum Business-Coach - Seminar / Kurs von bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH

Inhalte

Certified Business Coach

M1: Grundlagen des Coaching (20. und 21. Oktober 2017)

  • Modelle, Basisvariablen und Erfolgsfaktoren des Coaching
  • Auftrags- und Vertragsgestaltung
  • Aufbau einer Beraterbeziehung: 1. Fallbesprechung

 

M2: Systemische Grundlagen des Coaching (17. und 18. November 2017)

  • Systemische Diagnose und Interventionen
  • Systemisches Simulationsverfahren im Coaching
  • Das U-Modell als Grundlage des Coaching
  • Einzel-Coaching: 2. Fallbesprechung

 

M3*: Meine Rolle als Conflict Coach™ (15. und 16. Dezember 2017)

  • Coaching mit der internationalen Methode des Conflict Dynamics Profile™(CDP)
  • CDP-Profiling: Text-Diagnostik, Ergebnis-Interpretation, Feedback-Gespräch, Entwicklungs-Coaching
  • Systemische Krisenintervention & Teamentwicklung mit der CDP-Methode
  • Einzel-Coaching: 3. Fallbesprechung

 

M4: Change-Coaching (26. und 27. Januar 2018)

  • Organisationssoziologische und -psychologische Grundlagen
  • Team- und Organisationsentwicklung

 

 

M5: Team-Coaching (16. und 17. Februar 2018)

  • Teamcoaching: 3. Fallbesprechung
  • Coaching als Teil der Personalentwicklung

 

M6: Entrepreneur-Coaching (16. und 17. März 2018)

  • Was bedeutet Entrepreneurship?
  • Bedeutung von Entrepreneureigenschaften und -fähigkeiten

 

 

M7: CBC-Zertifizierung und Abschluss (20. und 21. April 2018)

  • Vorbereitung der Abschlussarbeit
  • Vorstellung eines Falles und Bewertung

 

Gebühr pro Modul: 685,00 EUR

Bei Zahlung der gesamten Ausbildung in einer Summe: 4.450,00 EUR

Zusätzlich können die Aufbaumodule zum Certified Master Coach zu den Themen Gesundheit & Resilienz , Leadership & Coaching und Intercultural Coaching einzeln oder in Kombination hinzu gebucht werden. Sie vertiefen Themen, die in den vorangegangen Modulen nicht umfassend behandelt werden können. Mit der Gesamtstundenzahl von 10 Modulen ist die Aufnahme in einen Coachingverband möglich.

Lernziele

Die Ausbildung basiert auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, kombiniert mit praktischen Übungen unter Anleitung erfahrener Trainer aus Wirtschaft und Wissenschaft, die seit Jahren erfolgreich als Coach arbeiten. In sechs Ausbildungsmodulen (M1 – M6) à zwei Tagen werden Kompetenzen vermittelt, die die Teilnehmer/ -innen befähigen, ein eigenes Coaching-Profil zu entwickeln und Coaching-Prozesse selbständig zu leiten. Die Teilnehmer/ -innen arbeiten während der Ausbildung praxisnah im Format „Business Case/ Live-Coaching“, d. h. mit realen Situationen und Kunden (Coachees). Darüber hinaus haben Sieim Prüfungsmodul (M7) die Möglichkeit, ein Zertifikat der Internationalen Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie (INA gGmbH) und der bbw Hochschule zu erhalten.

Zielgruppen

Die Coaching-Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter/ -innen aus den Bereichen Personalführung, -entwicklung oder -beratung mit einem Hochschul-, Fachhochschul- oder Berufsakademie-Abschluss oder an erfahrene Fachkräfte mit mehrjähriger Personalverantwortung sowie an Mitarbeiter/ -innen mit Erfahrungen bei der Leitung von Arbeitsgruppen, Teams oder Abteilungen mit einer mindestens dreijährigen beruflichen Praxis.

SG-Seminar-Nr.: 1620151

Anbieter-Seminar-Nr.: 03c48be3fd6715347901001d5948df21

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service