Aufwandsschätzung von Software-Projekten (32582) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Methoden, Beispiele, Übungen

Inhalte

Aufwandsschätzungen sind Grundlage jeder guten Planung und Angebotskalkulation von Softwareprojekten. Umfang, Kosten und Zeit bestimmen die Projektmachbarkeit und damit den Projekterfolg. Fundierte Schätzungen vor, zu und während der Projektlaufzeit vermeiden unliebsame Überraschungen bezüglich Kosten- und Terminüberschreitungen. Ziel des Seminars: In diesem Seminar erhalten Sie sowohl einen Überblick über einfache Daumenregeln und Basismethoden ("die Kunst der Schätzung“) als auch eine Einführung in komplexe, analytische Modelle und Tools zur Aufwandsschätzung ("die Wissenschaft der Schätzung“). Sie lernen anhand von Beispielen die Anwendung ausgewählter Methoden und Werkzeuge für mittlere und große Softwareprojekte sowie deren Vor- und Nachteile kennen. Sie lernen u.a. kennen: parametrische Schätzungen, Function Point, COCOMO-Verfahren, Expertenschätzung, Planungspoker, ... Auch "Quick Wins“ werden an die Hand gegeben. Welche Schätzmethode taugt für welches Projektvorgehensmodell (Wasserfall, V, iterativ, agil, ...)? Wie können Ergebnisse intern mit Management und extern zwischen Kunde und Lieferant verhandelt werden? Sie lernen Schätzungen und cost-to-complete zu "managen".

SG-Seminar-Nr.: 1473874

Anbieter-Seminar-Nr.: 32582

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service