Auftragsklärung: der professionelle Umgang mit Anliegen von Kollegen - Mit Übernachtung (Vollpension) und Anreise am Seminartag - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Die Kollegen schütten Ihnen als Betriebsrat ihr Herz aus, vertrauen Ihnen, informieren Sie über empfundene Ungerechtigkeiten im Betrieb, Ärger mit dem Arbeitgeber oder Konfliktthemen in den Abteilungen. Das ist interessant und wissenswert für Sie und birgt die Gefahr, zu übersehen, was der Ratsuchende wirklich will, was er braucht und welche Rolle er Ihnen in dieser Angelegenheit zuschreibt. Fragen Sie gezielt nach, grenzen Sie sich notfalls ab und verhandeln Sie ein effektives Vorgehen, bei dem der Ratsuchende immer noch Verantwortung für sich selbst und seine berufliche Situation wahrnimmt. Ziel der Auftragsklärung ist, dass der Ratsuchende sich von Ihnen unterstützt fühlt, ohne dass Sie ihm die Verantwortung abnehmen.

Auf den Punkt: In diesem Seminar erlernen Sie spezifische Frage- und Analysetechniken, um zu erkennen, wo Sie in Ihrer Rolle als Betriebsrat womöglich instrumentalisiert werden. Trainieren Sie auf der Basis eines klaren Rollenverständnisses ein »Nein« nachvollziehbar zu vermitteln und sich von der Retterrolle abzugrenzen. Klären Sie gemeinsam mit dem Ratsuchenden die Fragen nach erwünschtem Ergebnis, Vorgehen, Verantwortlichkeiten und Aufgabenteilung. Schützen Sie sich vor moralischem Druck und grenzen Sie sich ab. Nach dem Seminar können Sie mit Emotionen der Ratsuchenden gelassen und empathisch umgehen.

Zielgruppen

Betriebsrat

SG-Seminar-Nr.: 5276568

Anbieter-Seminar-Nr.: 429VP

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service