Auffrischungskurs Laborabzüge – Erfahrungsaustausch der Sachkundigen - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Erfahrungsaustausch der befähigten Personen zur Prüfung von Laborabzügen

Inhalte

Regelmäßig ändern sich gesetzliche Vorgaben, untergesetzliche Regelwerke sowie die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und der Stand der Technik. Wenn die eigene Ausbildung als befähigte Person zur Prüfung von Laborabzügen bereits länger her sein sollte, kann durch diesen Kurs das Wissen auf den aktuellen Stand gebracht werden.

Gemäß der TRBS 1203 "Zur Prüfung befähigte Person" muss eine befähigte Person ihr Wissen über das zu prüfende Objekt sowie die gesetzlichen und untergesetzlichen Regelwerke und Normen auf dem aktuellen Stand halten.

Experten empfehlen eine Auffrischung alle zwei, spätestens drei Jahre.

In diesem praxisorientierten Seminar werden einerseits Kenntnisse über den geänderten Stand der Technik, der Regelwerke, Normen und Gesetze vermittelt. Außerdem besteht die Möglichkeit des intensiven praxisorientierten Erfahrungsaustauschs der Teilnehmer untereinander.

Holen Sie sich Ihr Update zu Ihrer aktuellen Prüftätigkeit.

Zum Thema

Dieses Seminar besteht aus drei Komponenten. Einerseits werden Aktualisierungen des zugehörigen Regelwerks erläutert. 

Im weiteren Teil wird als Workshop der Erfahrungsaustausch der befähigten Personen zur Prüfung von Laborabzügen moderiert, sodass ein Abgleich zu der Prüfungsdurchführung und Dokumentation unter den Teilnehmern stattfindet.

Im dritten Teil können individuelle Fragestellungen im Rahmen des Seminars behandelt und besprochen werden. Nach der Diskussion über diese Erfahrungen verlassen die Teilnehmer das Seminar mit dem guten Gefühl, wieder auf dem aktuellen Stand zu sein.

Regelmäßig ändern sich gesetzliche Vorgaben, untergesetzliche Regelwerke sowie die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und der Stand der Technik. Wenn die eigene Ausbildung als befähigte Person ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Zielsetzung

Laborabzüge müssen regelmäßig gewartet und überprüft werden. Das Haus der Technik bietet bereits seit 1998 den Einführungs-Kurs "Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Laborabzüge" an. Dieses Seminar erfüllt die gesetzlich geforderte Auffrischung zum Einführungs-Kurs und aktualisiert die Fachkunde zum Thema Laborabzug.

Zielsetzung

Laborabzüge müssen regelmäßig gewartet und überprüft werden. Das Haus der Technik bietet bereits seit 1998 den Einführungs-Kurs "Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

TeilnehmerkreisAusgebildete befähigte Personen zur Prüfung von Laborabzügen

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6234371

Anbieter-Seminar-Nr.: 1105

Termine

  • 24.01.2023

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 9 h
  •  
  • Anbieterbewertung (470)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service