Aufbaukurs Bussysteme im Kraftfahrzeug - Seminar / Kurs von BBZ Mitte GmbH

CAN-Bus Diagnose

Inhalte

Neben theoretischen Erläuterungen werden am Beispiel des Komfortbusses und Antriebsbusses die Vorgänge und Möglichkeiten im Bussystem vertieft. Praktische Übungen am Fahrzeug runden unser Kursangebot ab.

  • Entwicklung von Fehlersuchstrategien an vernetzten Fahrzeugen
  • Erarbeiten von praktischen Übungen zur Umsetzung im Unterricht
  • Kennenlernen der an vernetzten Fahrzeugen vorgesehenen Diagnosesysteme und Spezialwerkzeuge
  • Signalanalyse der Bussysteme
  • Aufbau der Fahrzeugvernetzung
  • Werkzeuge und Hilfsmittel zur Fehlersuche
  • Aufbau der Fahrzeugvernetzung
  • Praktische Anwendungen der Fehlersuche an Fahrzeugen 

Lernziele

 

In unserem Kurs lernen Sie nach aktuellem Stand der Technik die praktische Anwendung von Diagnose, Diagnosestrategie, Reparatur und Parametrierung der Steuergeräte im CAN-Bussystem.

Ihr Vorteil Neben grundsätzlichen Vorgängen in der CAN-Bus-Diagnose am Beispiel des Komfortbusses und Antriebsbusses werden der Einsatz moderner Messtechnik im Bussystem vorgestellt. Umfangreiche praktische Übungen am Fahrzeug ergänzen das Seminar.

Zielgruppen

Fachkräfte aus Kfz-Berufen

Voraussetzungen Teilnahme am Grundlagenkurs "Bussysteme im Kraftfahrzeug" oder gleichwertige Vorkenntnisse

SG-Seminar-Nr.: 5168324

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service