Aufbau, Dokumentation und Prüfung des Internen Kontrollsystems - Seminar / Kurs von HAUB + PARTNER GmbH

Ihr Weg zu wirksamen Kontrollstrukturen im Unternehmen

Inhalte

Das Interne Kontrollsystem ist eines der wesentlichen Elemente eines effizienten Überwachungs- und Frühwarnsystems. Eine sinnvoll ausgestaltete und wirksame Kontrollstruktur bestimmt das Kontrollumfeld und -bewusstsein im Unternehmen. Es durchleuchtet Schwachstellen bereits in der Entstehungsphase, wirkt auf der Ebene der täglichen Geschäftsprozesse und bietet vielfältige Beratungsansätze. Vor diesem Hintergrund werden von der Internen Revision Aussagen zur Funktionalität, Effizienz, Dokumentation und Weiterentwicklung des Internen Kontrollsystems erwartet. Die Beurteilung des Internen Kontrollsystems ist daher das Kernstück einer modernen und risikoorientierten Revisionsarbeit.

Seminarablauf

Grundlagen und gesetzliche Anforderungen an ein Internes Kontrollsystem (IKS)

❯ Definition, Umfang und Bestandteile eines Internen Kontrollsystems❯ Gesetzliche Anforderungen und Änderungen❯ Zusammenspiel einer ausgeprägten Corporate Governance❯ Begriff und Aufgaben❯ COSO-Konzept – das Rahmenwerk für die optimale Einrichtung einer Internen Kontrollstruktur

Prüfungsplanung und Prüfungsvorbereitung im Rahmen einer IKS-Prüfung

❯ Grundlegende Prüfungsmethodik❯ Risikoorientierter Revisionsansatz und Berichterstattung❯ Identifikation von kritischen IKS-Prüffeldern

Auswahl, Dokumentation und Analyse des Internen Kontrollsystems

❯ Auswahl von Gesellschaften und Prozessen❯ Dokumentation des Internen Kontrollsystems in Form einer Risikokontrollmatrix

IKS-Bewertung und IKS-Reporting

❯ Beurteilung von Kontrollaktivitäten❯ Bewertung von Kontrollschwächen❯ Neue Ansätze der IKS-Berichterstattung

Seminarbegleitende Fallstudie und Gruppenarbeit

❯ Darstellung eines Geschäftsprozesses und Risikoeinschätzung❯ Formulierung von Verbesserungsmaßnahmen❯ Erkennen und Bewerten von IKS-Risiken❯ Das Interne Kontrollsystem im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit und Sicherheit

CPE14 Stunden für CIAs

Ihre Seminarleiter

Prof. Dr. Stefan MarxProkurist, Senior Manager Governance & Assurance,KPMG AG WPG

Prof. Dr. Frank ReinhardtProfessor für BWL,Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

SpecialChecklisten für die Unternehmensbereiche Organisation, Rechnungswesen, Einkauf, Verkauf, Personal und Geldverkehr

Lernziele

Sie lernen, das Interne Kontrollsystem umfassend zu prüfen und fundierte Aussagen zur Funktionalität, Effizienz, Dokumentation und Weiterentwicklung zu machen.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Interne Revision/Innenrevision, Internal Audit, IT-Revision, Interne Kontrollsysteme, Internal Controls, Rechnungsprüfung und Anti-Korruption/fraud. Angesprochen sind außerdem Mitarbeiter aus den Bereichen Risikomanagement und Compliance Management sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Beratungsunternehmen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
21.06.2021 - 22.06.2021 09:30 - 17:00 Uhr 16.5 h Jetzt buchen ›
München, DE
22.11.2021 - 23.11.2021 09:30 - 17:00 Uhr 16.5 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1789280

Anbieter-Seminar-Nr.: 07H5299

Termine

  • 21.06.2021 - 22.06.2021

    Köln, DE

  • 22.11.2021 - 23.11.2021

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
21.06.2021 - 22.06.2021 09:30 - 17:00 Uhr 16.5 h Jetzt buchen ›
München, DE
22.11.2021 - 23.11.2021 09:30 - 17:00 Uhr 16.5 h Jetzt buchen ›