Arbeitszeitregelungen im Betrieb I - Mit Übernachtung (Vollpension) und Anreise am Vortag - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) steckt den Rahmen für die Arbeitszeit der Arbeitnehmer mit dem Ziel ab, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten. Es ist kein einfaches Gesetz, aber ganz grundlegend für die Betriebsratsarbeit. Im Spannungsverhältnis zwischen arbeitgeberseitig gewünschter Flexibilisierung und dem Schutz der Mitarbeiter kommt dem Betriebsrat hier eine besondere Rolle bei der Überwachung des Arbeitszeitgesetzes zu. Er bestimmt gleichberechtigt mit dem Arbeitgeber, wann im Betrieb gearbeitet wird und ob Überstunden anfallen dürfen. Da der Betriebsrat bei der Mitbestimmung in Arbeitszeitfragen besonders handlungsstark ist, muss er die zahlreichen Regelungen auf diesem Gebiet genau kennen.

Auf den Punkt: Im Seminar werden Ihnen die grundlegenden Anforderungen zum Gesundheitsschutz und die Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Dauer und Lage der Arbeitszeit dargestellt. Es werden verschiedene Arbeitszeitmodelle vorgestellt und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gestaltungsspielräume - unter Beachtung von Gesetzen und Tarifverträgen - verantwortungsvoll und zum Schutz der Belegschaft nutzen können.

Zielgruppen

Betriebsrat

SG-Seminar-Nr.: 5276554

Anbieter-Seminar-Nr.: 122VPAV

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service