Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung nach TVöD und TV-L - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Inhalte

Nicht nur der Europäische Gerichtshof hat nachdrücklich Arbeitszeiten kritisiert. Insbesondere der TVöD hat mit neuen Begrifflichkeiten und Bestimmungen die Arbeitszeit- und die Dienstplangestaltung neu dimensioniert. Vor allem sind die neuen Überstunden, Sonn- und Wochenfeiertagsregelungen zu nennen. Aber auch die neu gefassten Bestimmungen zum Bereitschaftsdienst und zur Rufbereitschaft sind von maßgeblicher Bedeutung. Mit Erläuterungen, Übersichten und Fallbeispielen zur Dienstplangestaltung wird dieser Themenkreis praxisgerecht dargestellt und verständlich gemacht. Bei Bedarf wird auch soweit möglich auf die Arbeitszeitregelungen des Tarifvertrages für die Länder (TV-L) eingegangen. Ausdrücklich sei darauf hingewiesen, dass dieses Seminar nicht darauf ausgerichtet ist, wie der Personaleinsatz am günstigsten auf der jeweiligen Station im jeweiligen Heim zu erfolgen hat, sondern vielmehr welche tariflichen Arbeitszeiten das neue Recht gebracht hat und wie dieses in einem Dienstplan umgesetzt werden kann. Hierbei erwarten Sie zwei volle Tage.

  • Arbeitszeitregelungen
  • Regelarbeitszeit
  • Ausgleichszeitraum
  • Höchstarbeitszeit
  • Überstunden (starre und schichtplanmäßige Arbeitszeit)
  • Sonntagsarbeit
  • Ostersonntags- und Pfingstsonntagsarbeit
  • Wochenfeiertagsarbeit
  • Nachtarbeit
  • Mehrarbeit
  • Zeitzuschläge
  • Bereitschaftszeiten
  • Rufbereitschaftszeiten
Dienstplangestaltung
  • Soll-Dienstplan und Sollarbeitszeit (4-, 6-, 8-, 12- Wochenplan)
  • Berücksichtigung der täglichen Höchstarbeitszeit
  • Vorlaufzeit für den Dienstplan
  • Berücksichtigung von Feiertagen und Vorfesttagen bei den Sollstunden
  • Problematik der Freizeitverlängerung bei Sonntagsarbeit
  • Problematik des Freizeitausgleichs bei Wochen­feier­tags­arbeit
  • Problematik des Freizeitausgleichs bei Vorfesttagen
  • Ist-Dienstplan
  • Rechtsverbindlichkeit des geschriebenen Dienstplanes und Abänderung (Grenzen des Direktionsrechts)
  • Krankheit
  • Urlaub
  • Arbeitsbefreiungen (tarifliche und gesetzliche Freistellungsregelungen)

Zielgruppen

Dienstplangestalter * Arbeitszeitbeauftragte * Pflegedienstleiter * Jugendbetreuer * Altenheimleiter * Personal- / Betriebsräte

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Altdorf bei Nürnberg, DE
25.03.2019 - 26.03.2019 09:15 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1611235

Anbieter-Seminar-Nr.: 0531-150

Termine

  • 25.03.2019 - 26.03.2019

    Altdorf bei Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Altdorf bei Nürnberg, DE
25.03.2019 - 26.03.2019 09:15 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›