Arbeitssicherheit und Arbeitsschutzregeln für Führungskräfte - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Grundlagen der Arbeitsschutzgesetzgebung Gesetze, Verordnungen, Technische Regeln Unfallverhütungsvorschriften Verantwortlichkeiten im Unternehmen Fürsorgepflichten des Arbeitgebers Unternehmenspflichtenübertragung Pflichten der Führungskräfte Rechte und Pflichten der Mitarbeiter Vorschläge zur praktischen Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung, der Mitarbeiterunterweisung und zur Motivation der Mitarbeiter

Lernziele

Führungskräfte erfahren, welche Verantwortlichkeiten und Anforderungen sie im Arbeits- und Gesundheitsschutz entsprechend der Arbeitsschutzgesetzgebung haben und wie sie die erforderlichen Maßnahmen verwirklichen können. Mittels verschiedener Beispielsszenarien werden sie auf wichtige Aspekte ihrer Aufgaben, Pflichten und Verantwortung hingewiesen und erhalten Vorschläge zur praktischen Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung, der Mitarbeiterunterweisung und zur Motivation der Mitarbeiter. So werden die Teilnehmer sehr praxisbezogen in die Lage versetzt, die ihnen obliegende Verantwortung für den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit zu erkennen und im Betriebsalltag wahrzunehmen.

Zielgruppen

Werksleiter, Meister, Vorarbeiter, Abteilungsleiter, Arbeitsmediziner/-schützer, Betriebsratsmitglieder

SG-Seminar-Nr.: 5961758

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service