Arbeitsrecht für Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte - Eintägiger "Crashkurs" - Seminar / Kurs von bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH

Inhalte

In kurzer und sehr komprimierter Form haben Führungskräfte in diesem Seminar die Möglichkeit, ihre arbeitsrechtlichen Kenntnisse zu erweitern und den aktuellen Entwicklungen in der arbeitsrechtlichen Gesetzgebung anzupassen. Die Seminarinhalte im Einzelnen: Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern
  • Bewerberauswahl - Fragerecht des Arbeitgebers
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen (insbesondere AGB-Kontrolle)
  • Weisungsrecht des Arbeitgebers
  • Anzeige- und Nachweispflichten bei Krankheit, etc.
Arbeitnehmerschutzgesetze
  • Mindestlohngesetz
  • Aktuelles Arbeitnehmerdatenschutzrecht
  • Arbeitszeitgesetz
  • Mutterschutzgesetz
  • Bundeselterngeld und Elternzeitgesetz (BEEG)
  • Schwerbehindertenrecht (SGB IX)
  • Benachteiligungsverbote nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Besondere Erscheinungsformen des Arbeitsverhältnisses
  • Befristete Arbeitsverträge
  • Teilzeitarbeit, Teilzeitverlangen des Arbeitnehmers
  • Probearbeitsverhältnis
  • Aushilfsarbeitsverhältnis
  • Arbeitnehmerüberlassung, Abgrenzung zur Fremdvergabe (Werkverträge etc.)
Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Kündigungen: Form, Zugang, Kündigungsfristen
  • personenbedingte Kündigung (Kündigung wegen Krankheit, betriebliches Eingliederungsmanagement)
  • verhaltensbedingte Kündigung und Abmahnung
  • betriebsbedingte Kündigung einschließlich Sozialauswahl
  • Sonderkündigungsschutz (Mutterschutz, Elternzeit, Schwerbehindertenschutz, Betriebsräte etc.)
  • Anhörung des Betriebsrates vor der Kündigung
  • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge (Sperrfristenproblematik, Freistellung des Arbeitnehmers etc.)

Lernziele

Dieser Crashkurs versetzt die Teilnehmer in die Lage, die regelmäßig anfallenden arbeitsrechtlichen Erfordernisse zu erfüllen. Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, Arbeitnehmerschutzgesetze und arbeitsrechtliche Sanktionen werden ebenso angesprochen, wie flexible Arbeitsverhältnisse und die Beendigung des Arbeitsverhältnisses. In kurzer und sehr komprimierter Form haben Führungskräfte in diesem Seminar die Möglichkeit, ihre arbeitsrechtlichen Kenntnisse zu erweitern und den aktuellen Entwicklungen in der arbeitsrechtlichen Gesetzgebung anzupassen.

Zielgruppen

Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte, Mitarbeiter mit Personalverantwortung

SG-Seminar-Nr.: 1619926

Anbieter-Seminar-Nr.: 02756cccfd6715343097001d5948df21

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service