Arbeitsrecht - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion.
  • Arbeitsrecht
    • Begriffsbestimmung, Umfang, Zielsetzung und wichtige Einzelnormen des Arbeitsrechts
    • Arbeitsrechtlich relevanter Inhalt und Grenzen von Compliance Regelungen
    • Typische arbeitsrechtliche Problemfelder des Compliance Managements
    • Sonderpflichten des Compliance Officers
    • Arbeitsrechtliche Haftung des Compliance Officers
    • Code of Conduct: arbeitsrechtliche Voraussetzungen und Folgen
    • Zusammenarbeit der Compliance
    • Sachverhalts-Ermittlung bei Vorwürfen gegenüber Arbeitnehmern
    • Whistleblowing: arbeitsrechtliche Risiken und Folgen
    • Formen der Kündigung des Arbeitsverhältnisses und Abmahnung
    • Funktionen, Rechte und Befugnisse des Betriebsrats
    • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, insbesondere Organisationspflichten des Arbeitgebers nach dem AGG
    • Umsetzungsvarianten von Compliance-Regelungen
    • Einsatz von Fremdpersonal und ausländischen Mitarbeitern
    • Mitarbeiterentsendung
    • Arbeitszeitgesetz
    • Diskriminierung
    • Arbeitszeitrecht
    • Arbeitssicherheit
Interaktiver Fachvortrag, Diskussion.
  • Arbeitsrecht
    • Begriffsbestimmung, Umfang, Zielsetzung und wichtige Einzelnormen des Arbeitsrechts
    • Arbeitsrechtlich relevanter Inhalt und Grenzen von Compliance ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Die formalen Prozesse und Beziehungen der am Compliance Management beteiligten Unternehmensangehörigen spielen sich vor allem auf der Grundlage des Arbeitsrechts ab. Ohne fundierte Grundkenntnisse auf diesem Gebiet - neben der Unterstützung durch die Rechts- und Personalabteilung - können Compliance-Officer nicht wirkungsvoll und oftmals auch selbst nicht rechtmäßig agieren. Das Seminar gibt deshalb einen umfassenden Ü;berblick über wesentliche Pflichten und Abläufe mit arbeitsrechtlichem Bezug, die in allen Unternehmen aufzufinden sind. Dazu gehören auch Grundsätze und Verfahren des Datenschutzes, denen über das Arbeitsrecht hinaus rechtliche und praktische Bedeutung zukommt.
Die formalen Prozesse und Beziehungen der am Compliance Management beteiligten Unternehmensangehörigen spielen sich vor allem auf der Grundlage des Arbeitsrechts ab. Ohne fundierte Grundkenntnisse au ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten, und Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Comp ... Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 5418660

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OCCP6_13

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (4)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service