Arbeits- und Gesundheitsschutz - Teil 2 (zzgl. Hotelleistungen) - Seminar / Kurs von Arbeit und Lernen Detmold GmbH

Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Inhalte

Mit dem Arbeitsschutzgesetz und entsprechenden Paragraphen in den Arbeitsschutzverordnungen wird der Arbeitgeber verpflichtet eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Zielsetzung im Sinne des ArbSchG ist die Verringerung von Belastungen gerade auch der psychischen, die präventive Gestaltung von Arbeitsbedingungen und die Initiierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Es werden Umsetzungsmöglichkeiten und Vorgehensweisen zur Realisierung der Gefährdungsbeurteilung vermittelt. Anhand konkreter betrieblicher Beispiele wird vorgestellt, wie Betriebs- und Personalräte daran beteiligt sind, krankmachende Arbeitsbelastungen zu erheben, welche Instrumente zur Bewertung von Arbeitsbedingungen/-situationen hierbei eingesetzt werden und welche Gestaltungsmaßnahmen zur Belastungsverringerung daraus abgeleitet werden können. Ein besonderer Schwerpunkt liegt darauf, wie dieser Prozess durch Wahrnehmung der Mitbestimmungsrechte gestaltet wird und wie die Beschäftigten aktiv beteiligt werden können. Dieses Seminar wird mit 20 Stunden von der DGUV als Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager (CDMP) anerkannt.
  • Aufgabe und Zweck einer Gefährdungsbeurteilung
  • Die Besonderheiten der Erhebung psychischer Belastungen in der Gefährdungsbeurteilung
  • Rechtliche und inhaltliche Grundlagen
  • Die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die wichtigsten ausfüllungsbedürftigen Bestimmungen
  • nach dem ArbSchG und den Arbeitsschutzverordnungen
  • Die Unterweisung als Baustein im Vorgehen der Gefährdungsbeurteilung und die Möglichkeiten ihrer
  • Ausgestaltung
  • Die Aufgaben von Betriebs- und Personalräten beim betrieblichen Arbeitsschutz
  • Mitbestimmungsrechte und die Darstellung der aktuellen Rechtsprechung sowie ihre konkrete Anwendung anhand von betrieblichen Beispielen
  • Eckpunkte einer Betriebs-Dienstvereinbarung zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung

Zielgruppen

Betriebsräte, Personalräte, SchwerbV

SG-Seminar-Nr.: 5282556

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service