Arbeiten an Aufzugsanlagen aufzugsfremder Unternehmen. 14066 in Köln - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

DGUV Grundsatz 309-011: Fachkunde im eingeschränkten Aufgabengebiet für spezielle Arbeiten an Aufzugsanlagen.

Inhalte

Spezielle Arbeiten im Schacht (z.B. Innenreinigung des Schachts oder -verglasung, Außenreinigung der Fahrkorbverglasung, Maler- und Anstricharbeiten, Arbeiten an der RWA-Anlage) durch eine bei einem fachfremden Gewerk beschäftigte Person (aufzugsfremder Unternehmen), dürfen nur von fachkundigen und besonders geschulten Beschäftigten (DGUV Grundsatz 309-011) durchgeführt werden.Allgemeine Übersicht über AufzugsartenAntriebssysteme (Seil, Hydraulik, Sonderantriebe)Anordnung von und Zugang zu Triebwerksräumen, RollenräumenUnfallgeschehen an AufzugsanlagenTechnische UnfallgründeUnfälle aufgrund von FehlverhaltenOrganisationVerantwortung im Arbeitsschutz und in der GefährdungsbeurteilungHinweise zur Arbeitssicherheit und VerkehrssicherungspflichtAn- und Abmeldung; Logout/Tagout; Erste HilfeTechnikInspektionssteuerungSicherheitsbauteileAufzug-Notruf inkl. Befreiung von PersonenSchutzräume im Schachtkopf und in der SchachtgrubeGefährdungenZugang zu und Aufenthalt in der SchachtgrubeBetreten des FahrkorbdachsAbsturzgefahr und Einsatz von PSA gegen AbsturzSpezielle Gefährdungen an den AnlagenVerfahren der Anlage vom FahrkorbElektrische GefährdungenAufzugsanlagen mit teilumwehrten SchächtenAufzüge mit verkürztem Schachtkopf und SchachtgrubeAufzugsanlagen, an denen nur gemeinsam mit einer fachkundigen Person im Aufzugbau gearbeitet werden darfPraktischer TeilÜbungen zu den Ausführungen des theoretischen Teils und Durchführung von ArbeitsabläufenSicherheitsgerechte Übernahmen und Wiederinbetriebnahme von AufzugsanlagenPrüfung

Lernziele

Sie erlangen das notwendige Fachwissen, um die bei der Durchführung der übertragenen Arbeiten von der Aufzugsanlage ausgehenden Gefährdungen zu erkennen, Risiken zu beurteilen und Schutzmaßnahmen abzuleiten.Sie kommen Ihren Verpflichtungen nach Abschnitt 5.5.7 der DGUV Information 209-053 „Tätigkeiten an Aufzugsanlagen“ nach und erlangen die notwendige Fachkunde nach DGUV Grundsatz 309-011.Sie vermeiden Unfälle und Gefährdungen für sich selber und Dritte durch richtiges, sicherheitsgerechtes Verhalten.

Zielgruppen

Personen / Beschäftige aufzugsfremder Unternehmen, die an Aufzugsanlagen Arbeiten (z.B. Reinigen, Prüfen sowie Arbeiten an RWA-Anlagen) durchführen sollen und sich bedingt durch ihren Tätigkeitsbereich in Aufzugsschächten aufhalten müssen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
03.06.2021 - 04.06.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
24.11.2021 - 25.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
19.08.2021 - 20.08.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
30.11.2021 - 01.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5773803

Anbieter-Seminar-Nr.: 14066

Termin

30.11.2021 - 01.12.2021 , 09:00 - 17:00 Uhr

Der genaue Durchführungsort wird in Kürze bekannt gegeben.

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.136,45

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
03.06.2021 - 04.06.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
24.11.2021 - 25.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
19.08.2021 - 20.08.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
30.11.2021 - 01.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›