Apache Webserver - Kompakt in Köln - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Was ist ein Webserver?
    • Definition eines Webservers und seine Rolle in der Bereitstellung von Webinhalten
    • Aufbau einer typischen Client-Server-Architektur
  • URIs und URLs
    • Erklärung der Uniform Resource Identifiers (URIs) und ihrer speziellen Unterklasse, der Uniform Resource Locators (URLs)
    • Aufbau und Bestandteile einer URL
  • Das HTTP-Protokoll
    • Einführung in das Hypertext Transfer Protocol (HTTP)
    • Verständnis der grundlegenden HTTP-Methoden wie GET und POST
    • Bedeutung von Request- und Response-Headern
  • Der Apache Webserver
    • Vorstellung des Apache Webservers und seiner Popularität
    • Ursprung und Entwicklung der Apache Software Foundation (ASF)
  • Installation des Apache Webservers
    • Unterschiede zwischen Source- und Binary-Distributionen des Apache Webservers
    • Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation unter Linux/UNIX
    • Installation unter Windows
  • Apache-Module
    • Einführung in Apache-Module und ihre Rolle bei der Erweiterung der Serverfunktionalität
    • Bekannte Apache-Module und ihre Verwendungszwecke
  • Updates
    • Wichtigkeit von regelmäßigen Updates und Sicherheitspatches für den Apache Webserver
    • Aktualisierungsverfahren und bewährte Vorgehensweisen
  • Konfiguration und Verwaltung
    • Starten und Stoppen des Apache Servers
    • Wichtige Logdateien und deren Bedeutung für die Fehleranalyse
    • Übersicht über die Konfigurationsdateien des Apache Webservers
  • Module
    • Konfiguration und Aktivierung von Modulen in Apache
    • Beispielmodule wie mod_rewrite für URL-Rewriting und mod_ssl für SSL/TLS-Verschlüsselung
  • Dateitypen und -kodierung
    • Unterstützte Dateitypen und ihre Zuordnung zu MIME-Typen
    • Verwendung von Zeichencodierungen wie UTF-8 und ISO-8859-1
  • Aliases und Redirects
    • Einrichtung von Aliases für Verzeichnisverknüpfungen
    • Weiterleitungen von URLs mit Redirect-Anweisungen
  • Host- und netzwerkbasierte Zugriffskontrolle
    • Konfiguration von Zugriffsbeschränkungen basierend auf Hostnamen und IP-Adressen
    • Verwendung von .htaccess-Dateien zur individuellen Zugriffskontrolle
  • Selbst definierte Fehlerdokumente
    • Einrichtung benutzerdefinierter Fehlerseiten für verschiedene HTTP-Fehlercodes
  • Dynamische Webseiten
    • Einführung in die Konzepte dynamischer Webseiten
    • Verwendung des Common Gateway Interface (CGI) für die Kommunikation zwischen dem Server und Skripten
  • Server-Side Includes (SSI)
    • Verwendung von Server-Side Includes zur dynamischen Generierung von Webseiten
    • Einbettung von SSI-Tags in HTML-Dokumenten
  • PHP
    • Überblick über die Integration von PHP-Skripten in den Apache Webserver
    • Vorteile und Verwendung von PHP für die serverseitige Skriptentwicklung
  • Perl und mod_perl
    • Verwendung der Programmiersprache Perl mit dem Apache Webserver
    • Einsatz von mod_perl für eine effizientere Perl-Verarbeitung
  • Fortgeschrittene Konfiguration und Verwaltung
    • Verwendung von Umgebungsvariablen in der Apache-Konfiguration
    • Auslagerung von Konfigurationsteilen in .htaccess-Dateien
    • Einrichtung der Benutzer-Authentifizierung für den Zugriff auf bestimmte Bereiche
    • Konfiguration von virtuellen Hosts für die Unterstützung mehrerer Domains auf einem Server
    • Logfile-Formate und Rotationstechniken für die Verwaltung der Logdateien
    • Analyse von Logdateien zur Überwachung der Serverleistung und Benutzerverhaltens
  • Was ist ein Webserver?
    • Definition eines Webservers und seine Rolle in der Bereitstellung von Webinhalten
    • Aufbau einer typischen Client-Server-Architektur
  • URIs und URLs
    • Erklärung der Uniform Resource I ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Nach diesem Seminar haben Sie genug Wissen und Erfahrung, um die Leistungsfähigkeit und Flexibilität des derzeit stabilsten Webservers in Ihrem Unternehmen zu nutzen. Sie kennen die Modularität des Apache Webservers, können ihn konfigurieren, verwalten und an Ihre Bedürfnisse anpassen.
Nach diesem Seminar haben Sie genug Wissen und Erfahrung, um die Leistungsfähigkeit und Flexibilität des derzeit stabilsten Webservers in Ihrem Unternehmen zu nutzen. Sie kennen die Modularität des ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Teilnehmen können Administratoren und Webmaster, die Apache als Web-Server einsetzen wollen.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6908730

Anbieter-Seminar-Nr.: 105

Termin

20.01.2025 - 22.01.2025

Schulungszentrum der GFU Cyrus AG
Am Grauen Stein 27
51105 Köln

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 2.296,70

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 21 h
  •  
  • Anbieterbewertung (131)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service