Aktueller Rechtsrahmen für Energiespeicher - online - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Bringen Sie sich auf den neuesten Stand zu Rechtsänderungen für Energiespeicher und zu erwartende Entwicklungen!

Themen

Rechtliche und regulatorische Herausforderungen für Energiespeicher • Was zählt? - Messkonzepte und Abrechnungsvarianten • Einbindung von Speichern in Quartiere Technische Potentiale und Strategien

Zusatzinformationen

• Gewinnen Sie Sicherheit für den Aufbau des neuen Geschäftsfeldes "Speicher"! • Informieren Sie sich über mögliche Einsatzgebiete und Gestaltungsoptionen! • Sichern Sie Ihrem Unternehmen einen Vorsprung im Wettbewerb! • Erweitern Sie Ihr Netzwerk - Finden Sie Partner und Experten!

Technische Voraussetzungen

Für eine Teilnahme per Livestream setzen wir folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme voraus:

  • Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (> 6 Mbit für den Rechner verfügbar) für Bild und Ton
  • Rechner (Laptop, Desktop PC, Tablet, …)
  • Internetbrowser (Edge, Chrome, Safari, … ) – Achtung: Die Nutzung mittels Firefox ist aktuell nicht zu empfehlen, hier beobachten wir in der Praxis vermehrt Probleme!
  • Headset

Referenten

  • Peter Stratmann Bundesnetzagentur für Elektri- zität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen; Thema: Regulatorischer Rahmen für Energiespeicher und Ausblick auf zukünftige Entwicklungen
  • Wolfdieter von Hesler innogy Westenergie GmbH; Thema: Rechtsaspekte bei der Einbindung von Speichern in Quartiere und Mieterstrommodelle
  • Marc Behnke E.DIS Netz GmbH; Thema: Messkonzepte
  • Felix Dembski sonnen GmbH; Thema: Praxisbeispiel sonnenBatterie - Technisches Potential und regulatorischer Rahmen
  • Dr. Christoph Gatzen Frontier Economics Ltd.; Thema: Wasserstoffstrategue - Regulierungsrahmen
  • Dr. jur. Michael Koch BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Tagungsleitung Entgelte und Umlagen für Speicher nach aktuellem Rechtsrahmen
  • Geertje Stolzenburg BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Tagungsleitung Überblick zum Rechtsrahmen für Speicher

Programm

Donnerstag, 03. Dezember 2020

9.00 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

Tagungsleitung Dr. Michael Koch, Rechtsanwalt, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin Geertje Stolzenburg, Rechtsanwältin, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.30 Uhr Überblick zum Rechtsrahmen für Speicher

• Rechtsgrundlagen und Marktzugangsmodelle • EnWG-Änderungen: Umsetzung des Winterpakets in nationales Recht Geertje Stolzenburg, BDEW e.V., Berlin

10.15 Uhr Regulatorischer Rahmen für Energiespeicher

• Stromspeicher im Marktstammdatenregister und die Amnestie nach § 100 Absatz 1 Satz 5 EEG • Stromspeicherung als Element der Energiewende? • Entgelt- und Umlage-Regeln für Stromspeicher Peter Stratmann, Referatsleiter Energieregulierung, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Bonn

11.00 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

11.45 Uhr Entgelte und Umlagen für Speicher nach aktuellem Rechtsrahmen

• Netznutzungsentgelte • EEG 2020 • Abgaben und Umlagen • Baukostenzuschüsse Dr. Michael Koch, BDEW e.V, Berlin

12.30 Uhr Fragen und Diskussion

12.45 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr Rechtsaspekte bei der Einbindung von Speichern in Quartiere und Mieterstrommodelle

• Grundlagen • Begrenzung der Förderfähigkeit • EEG-Umlagepflichten • Ausblick: Änderungen durch die EU-Richtlinie Erneuerbare Energien Wolfdieter von Hesler, Rechtsanwalt Energierecht, innogy Westenergie GmbH, Essen

14.15 Uhr Messkonzepte

• Rechtliche Anforderungen nach EnWG, EEG/KWKG und MsbG • Technische Umsetzung • Praxisbeispiele möglicher Messkonzepte Marc Behnke, Kompetenzteamleiter EEG/KWK-G, E.DIS Netz GmbH, Fürstenwalde/Spree

15.00 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

15.30 Uhr Wasserstoffstrategie - Regulierungsrahmen

• Eckpunkte der Wasserstoffstrategie der Bundesregierung • Rolle für Markt und Netz bei P2G Anlagen • Treiber für Business Cases bei P2G Anlagen Dr. Christoph Gatzen, Associate Director, Frontier Economics Ltd., Köln

16.15 Uhr Praxisbeispiel sonnenBatterie - Technisches Potential und regulatorischer Rahmen

• Rechtliche Umsetzung • Unerschlossenes technisches Potential • Internationale Erfahrungen Felix Dembski, Vice President Stategy, sonnen GmbH, Wilpoldsried

16.45 Uhr Abschlussdiskussion

17.00 Uhr Veranstaltungsende

Lernziele

Im Zuge der Energiewende wird die Bedeutung und auch die Nachfrage nach Speichern in Deutschland weiter ansteigen. Speichertechnologien gelten in Expertenkreisen als Erfolgsfaktor für die Erreichung der Klimaschutzziele. Ob als Großspeicher zur besseren Netzintegration von Ökostromanlagen, als kleine Hausbatteriespeicher, vernetzt als Regelenergie zur Stabilisierung des Stromnetzes oder im Rahmen von Mieterstrommodellen – die Möglichkeiten sind vielfältig. Die Veranstaltung informiert über aktuelle Rechtsänderungen für Energiespeicher sowie über zu erwartende Entwicklungen. Anhand von Beispielen berichten erfahrene Referenten praxisnah über lukrative Einsatzoptionen und geben Ihnen wertvolle Tipps für Ihre zukünftige Speicherstrategie.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte von EVUs aus den Bereichen: • Strategie und Geschäftsfeldentwicklung • Energiedienstleistung • Netzplanung • Recht, Erneuerbare Energien und KWK sowie Energieberater, Experten für Quartiersentwicklung und Produkthersteller von Energiespeichern.

Termine und Orte

Datum Preis
Berlin, DE
03.12.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5591705

Termine

  • 03.12.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Berlin, DE
03.12.2020 Jetzt buchen ›