Aktuelle Entwicklungen in ausgewählten Bereichen des Immissionsschutzrechts und des technischen Umweltschutzes - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Bundesweit anerkannter Fortbildungslehrgang für Immissionsschutzbeauftragte gemäß § 9 Absatz 1 Satz 2 in Verbindung mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV

Inhalte

Durch EU-rechtliche Vorgaben wurde eine Vielzahl von neuen Rechtsvorschriften geschaffen, die für Betreiber von Anlagen sowie in der praktischen Arbeit der Umweltbehörden viele neue Fragestellungen aufwerfen. Dies liegt wesentlich daran, dass viele Richtlinien der EU nur mit Schwierigkeiten mit den Traditionen und Inhalten des deutschen Umweltverwaltungsrechts vereinbar sind. Ihr Nutzen Unsere erfahrenen Referenten informieren über den europarechtlichen Hintergrund dieser Vorschriften und bieten Hilfestellung im Umgang mit den deutschen Rechtsvorschriften. Hierzu werden typische Problemfälle vorgestellt und Fragestellungen der Teilnehmenden aufgegriffen.

Wie im rechtlichen Bereich, so gibt es auch im technischen Immissionsschutz immer wieder neue Entwicklungen, die zum Teil auf Anforderungen aus der EU zurückgehen. Am zweiten Tag unseres Fachseminars stehen neue technische Entwicklungenim Immissionsschutz und ggf. ihr Bezug zu EU-Richtlinien im Mittelpunkt.

Lernziele

  • Europäisches Wasserrecht
- Neue Richtlinien und Verordnungen/Entwürfe - BVT-Schlussfolgerungen
  • Umsetzung aktueller EU-Richtlinien in deutsches Recht
- z. B. Seveso III
  • Weitere Gesetzgebungsvorhaben, Änderungen im BImSchG und untergesetzliche Normen
- TA Luft 2017
  • Entwicklungen bei Immissionen in Deutschland und international z. B.
- Legionellen, Bioaerosole - Quecksilber - Nanomaterialien
  • Neue Entwicklungen im Bereich Immissionsmessungen, EU-Regelungen zur Luftqualität
  • Neue Entwicklungen im Bereich Messung und Bewertung bezüglich Geräuschimmissionen und elektromagnetische Felder
  • Bestimmung und Bewertung vonGeruchsimmissionen in Deutschland und international

Zielgruppen

Beschäftigte der kommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung sowie gutachterlich tätige Fachleute, die mit der Umsetzung und Anwendung des Immissionsschutzrechts befasst sind.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
05.10.2020 - 06.10.2020 09:30 - 16:00 Uhr 13 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5474726

Termine

  • 05.10.2020 - 06.10.2020

    Essen, Ruhr, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
05.10.2020 - 06.10.2020 09:30 - 16:00 Uhr 13 h Jetzt buchen ›