Adobe Creative Suite 4 CS4 in Teilzeit - Seminar / Kurs von Piwinger & Lau GmbH

Inhalte

Der Abendkurs findet 2x die Woche statt von 17:45 – 21:00 Uhr. Zusätzlich alle 2 Wochen Samstags von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Dauer: 416 Unterrichtsstunden kann 100% gefördert werden über die Bundesagentur (WeGeBAU), oder finanziert werden über Meister-Bafög!Der CS 4-Abendkurs setzt sich aus 2 Teilen zusammen: Adobe CS 4 PRINT und Adobe CS 4 WEB. Und hier sind die Themen im Einzelnen:PRINT1. Photoshop CS4: 96 Ust 2. Illustrator: 68 Ust 3. In Design: 56 Ust 4. Acrobat Extended inkl. Designer: 36 Ust WEB5. Fireworks: 40 Ust 6. Dreamweaver: 48 Ust 7. Flash: 72 Ust

Das wichtigste Werkzeug in der Medien-Branche ist auf jeden Fall Photoshop. Kein anderes Werkzeug wird so themenübergreifend genutzt, sei es im Print oder im NonPrint. Dabei erstrecken sich die Inhalte über qualitative Bildretusche, Montagearbeiten, Benutzung der Webwerkzeuge und noch vieles mehr.Daran knüpft Illustrator an, welches sich um die Erstellung und Bearbeitung von Vektorgrafiken kümmert. Dieses Pendant zu den Pixelbildern ist unerlässlich, zum Beispiel bei der Erstellung von Logos. Auch diese Software siedelt sich sowohl im Print, als auch im NonPrint an.Sowohl die bearbeiteten Pixelbilder, als auch die erstellten Vektorgrafiken können dann gemeinsam mit einem Text in InDesign zusammengebaut werden. Dieses mächtige Werkzeug ist ein rahmenorientiertes Layoutprogramm und ermöglicht es Ihnen die von Ihnen gestalteten Ideen in die Tat umzusetzen (z.B. Plakate, Flyer, Kataloge, Prospekte, usw.).Die so fertig gestellten Dateien kann man mit Acrobat in eine pdf-Datei umwandeln, um diese dann per E-Mail zu versenden. Die Empfänger können dann mit einem in Acrobat Designer erstellten Formular befragen und herausfinden, ob alles passend ist.Nun geht es in den NonPrint-Bereich und wir starten mit Fireworks. Mit diesem Programm kann man ebenfalls Pixelbilder bearbeiten, jedoch spezialisiert sich Fireworks im Bereich der Webgrafiken (z.B. JPEG-Komprimierung, Gif-Bilder und -Animationen, vollwertige PNG-Bilder, usw.).Mittels Dreamweaver lassen sich diese Bilder dann mit etwas Text in eine Homepage umzusetzen. Dort können Sie komfortabel komplette Websites verwalten, mit HTML und CSS wunderbare Internetseiten erstellen oder auch mit den Designwerkzeugen eine Site zusammenstellen.Um diese dann noch etwas aufzupeppen, nehmen wir noch Flash zu Hilfe. Dessen Vektorwerkzeuge und die Zeitleiste ermöglichen Ihnen, schöne Webanimationen zu erstellen. Damit dabei auch die Interaktivität nicht zu kurz kommt, helfen wir dem Ganzen mit ein wenig ActionScript-Programmierung auf die Sprünge.Und als übergreifendes Modul der Creative Suite erwähnen wir zu guter Letzt Bridge, welches bei allen Komponenten dieser Suite eingesetzt wird und die Organisation der Adobe-Daten übernimmt. Bridge wird Sie die ganze Schulung über begleiten.

Lernziele

Anwender, die digital gestalten und publizieren wollen und dafür alle Applikationen der Creative Suite effizient verwenden möchten. Der Kurs kann entweder Grundlagen in den einzelnen Applikationen vermitteln oder vertiefend auf spezielle Programme angepas

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1462403

Anbieter-Seminar-Nr.: 859308

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis