Administration von Debian GNU/Linux - Seminar / Kurs von GFU Cyrus AG

Inhalte

  • Einführung und Überblick
    • Das Debian Projekt: Geschichte und Organisationsstruktur
    • Versionen von Debian
    • Die Debian Release-Politik
  • Installation von Linux
    • Vorüberlegungen: Hardware, Plattenaufteilung,
    • Netzwerkparameter, ...
    • Durchführung einer Installation
  • Lokale Benutzerverwaltung
    • Benutzerkonzept unter UNIX
    • Die Datenbank-Dateien passwd, shadow und group
    • Werkzeuge und Kommandos zur Benutzerverwaltung
  • Zeitgesteuerte Programmausführung
    • Die Dienste at und cron
    • Aufbau einer crontab-Datei
    • Zugriffskontrolle für at und cron
  • Verwaltung von Festplatten und Dateisystemen
    • Dateisysteme unter Linux
    • Wichtige Gerätedateien
    • Partitionieren, Erzeugen von Dateisystemen, Mounten
    • Überprüfen und Reparieren von Dateisystemen
  • LVM (Logical Volume Management) unter Linux
    • Wozu Logical Volume Management?
    • Konfiguration des LVM
    • LVM Snapshots
  • Starten und Stoppen von Diensten
    • Start als Daemon
    • Start bei Bedarf (inetd/xinetd)
  • Der UNIX-Bootvorgang
    • Was passiert beim Booten?
    • Runlevels
    • Anpassungen des Bootvorganges
  • Booten eines Notfallsystems
    • Was ist ein Notfallsystem?
    • Verschiedene Varianten des Notfall-Boots
  • GRUB: Der Linux Bootloader
    • Überblick über die Möglichkeiten von GRUB
    • Konfiguration des GRUB
  • Datensicherung
    • Konzepte zur Datensicherung
    • Backup-Tools: dd, tar, cpio, dump/restore
    • Datenkomprimierung
  • Das Debian-Paket-System
    • Was leistet die Debian-Paketverwaltung?
    • Die Datei /etc/sources.list
    • Werkzeuge: dpkg, apt-get, aptitude
    • Software suchen, installieren, deinstallieren, upgraden, ...
    • Zurückhalten von Paketen
  • Logfiles
    • Der Syslog-Dienst
    • Auswerten und automatisches Archivieren von Logfiles
  • Netzwerkkonfiguration
    • Interfaces und Adressen
    • Netzwerke und Routing
    • Namensauflösung und DNS
    • NAT (Network Address Translation)
  • Netzwerk-Diagnosewerkzeuge
    • Grundlegende Tools
    • Netzwerk-Monitoring
    • Netzwerk-Sniffer und Portscanner
  • SSH (Secure Shell)
    • Leistungsmerkmale von SSH
    • Verwendung der Clients: slogin, ssh, scp, sftp
    • Public Key-Authentifizierung
    • SSH-Agenten
  • Einführung und Überblick
    • Das Debian Projekt: Geschichte und Organisationsstruktur
    • Versionen von Debian
    • Die Debian Release-Politik
  • Installation von Linux
    • Vorüberlegungen: Hardware, Plattenaufteilun ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Sie erlernen die Grundlagen zur kompetenten und effizienten Administration eines Debian GNU/Linux-Systems anhand der zum jeweiligen Zeitpunkt verfügbaren Debian-"Stable"-Version.

Zielgruppen

Zukünftige Linux/UNIX-System- und Netzwerkadministratoren mit Kenntnissen, die dem Seminar Linux/Unix Grundlagen entsprechen oder mit vergleichbaren Kenntnissen.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 5722126

Anbieter-Seminar-Nr.: 869

Termine

  • 26.09.2022 - 30.09.2022

    Köln, DE

  • 05.12.2022 - 09.12.2022

    Köln, DE

  • 27.03.2023 - 31.03.2023

    Köln, DE

  • 26.06.2023 - 30.06.2023

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 35 h
  •  
  • Anbieterbewertung (148)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service