Abmahnungen rechtssicher gestalten - Seminar / Kurs von VSB e.V. - Akademie der Wirtschaft

Inhalte

  • Erforderlichkeit und Funktionen der Abmahnung
  • Abmahnfähiges Verhalten
  • Wirksamkeitsvoraussetzungen
  • Vermeidbare Fehler
  • Mitbestimmung des Betriebsrates
  • Rechtsschutz gegen eine Abmahnung

Methoden Vortrag, Besprechung von Fällen

Referent Stephan SeibelRechtsanwalt

Hinweis Dauer: 0,5 Tage

Lernziele

Die arbeitsrechtliche Abmahnung hat unterschiedliche Funktionen und ist in vielen Fällen unentbehrlich. Den/die ArbeitnehmerIn soll sie in erster Linie vor weiteren Pflichtverletzungen warnen und ihn/sie zum vertragsgemäßen Verhalten anhalten.

Für den/die ArbeitgeberIn dient sie aber auch der Vorbereitung einer Kündigung. Dies verlangt natürlich, dass die Abmahnung formell und materiell in Ordnung ist. Deshalb soll den TeilnehmerInnen anhand praxisrelevanter Beispiele vermittelt werden, wie eine rechtssichere Abmahnung formuliert wird und welche Fehler unbedingt vermieden werden sollten.

Zielgruppen

PersonalleiterInnen, MitarbeiterInnen im Personalbereich, Führungskräfte

SG-Seminar-Nr.: 5460722

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service