Abendrealschule Pers. Anmeldung bei Frau Dr. Hohlfeld (Zim. 508) erforderlich! Terminvereinbarung unter: 0621 1076-501 - Seminar / Kurs von Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

Inhalte

Die Anforderungen der modernen Berufswelt verlangen vom Einzelnen nicht nur ein immer größeres Maß an Flexibilität, sondern betonen auch die Notwendigkeit eines qualifizierten Schulabschlusses. Er ermöglicht berufliche Perspektiven oder ein Studium an einer Hochschule. Die Abendakademie bietet mit ihren Abendschulen Interessierten die Möglichkeit, diese Chancen zu nutzen. Die Abendschulen der Abendschulen Mannheim GmbH sind staatlich anerkannt; die Prüfungen werden nach den jeweils gültigen Prüfungsordnungen des Kultusministeriums Baden-Württembergs abgenommen. Neben einer Anmeldegebühr ist für jedes Schuljahr lediglich eine Verwaltungsgebühr zu entrichten. Voraussetzungen Mindestalter für die Abendrealschule ist 17 Jahre. Die Schüler/innen müssen die gesetzliche Schulpflicht erfüllt haben (Hauptschulabschluss). Die Teilnehmerin/der Teilnehmer muss eine geregelte Berufstätigkeit nachweisen können. Je nach Wissensstand sind 2 bis 3 Schuljahre bis zum Abschluss nötig. Der Unterricht wird in drei Klassenstufen erteilt: U N T E R S T U F E M I T T E L S T U F E O B E R S T U F E Jede Stufe dauert ein Schuljahr. Die Unterstufe dient der Erarbeitung grundlegender Kenntnisse, die für den Besuch der Mittel- und Oberstufe Voraussetzung sind. Aufnahme Je nach Vorkenntnissen werden die Bewerber/innen zunächst in die Unter- oder Mittelstufe aufgenommen. Für die Einstufung sind vor allem die Kenntnisse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ausschlaggebend. Die endgültige Aufnahme erfolgt am Ende des ersten Schulhalbjahres. Unterrichtszeit Unterstufe: 3 Abende in der Woche, zwischen 17.45 - 21.00 Uhr Mittelstufe: 5 Abende in der Woche, zwischen 17.45 - 21.00 Uhr Oberstufe: 5 Abende in der Woche, zwischen 17.45 - 21.00 Uhr Unterrichtsort Der Unterricht findet in der Wohlgelegenschule, Friedrich-Ebert-Str. 4-6, 68167 Mannheim statt. Ferien Es gilt die Ferienordnung für Baden-Württemberg. Zeugnisse und Versetzung Die Teilnehmer/-innen erhalten nach jedem Schuljahr ein Zeugnis. Für die Versetzung in die nächsthöhere Stufe sind die jeweils gezeigten Leistungen aßgebend. Hierbei gilt die Versetzungsordnung für Realschulen. Kosten Es wird eine Anmeldegebühr von 225 € und eine Verwaltungsgebühr von 310 € pro Schuljahr erhoben. Die Verwaltungsgebühr kann in vier gleichen Raten entrichtet werden (zzgl. Ratenzahlungsgebühr: 20 €). BAföG Unter bestimmten Voraussetzungen können die Schüler/innen im letzten Schuljahr eine finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz beantragen. Bücher Die Bücher werden gegen eine Kaution von 100 € leihweise zur Verfügung gestellt. Anmeldung Anmeldungen für das kommende Schuljahr können in der Zeit von März bis Juli entgegen genommen werden. Zur Anmeldung bitte mitbringen: Tabellarischer Lebenslauf und Zeugniskopie des Schulabschlusses sowie ein Passbild.

SG-Seminar-Nr.: 1487665

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service