AUSBILDER UND EINSATZLEITER VON KRANFÜHRERN MIT PRAXISTAG NACH DGUV G 309-003 - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Erwerb der theoretischen Fachkunde für die fachgerechte Aus- und Fortbildung sowie Unterweisung von Kranführern bei Kranen aller Bauarten sowie der praktischen Fachkunde am Lkw-Ladekran

Inhalte

Die Gefährdung der Bediener und Personen, die sich im Umkreis von Kranen aufhalten ist hoch. Gut ausgebildete Bediener sind erforderlich, um einen Kran sicherheitsgerecht zu führen. Dieser Lehrgang vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um Personen zum Bedienen von Kranen gemäß DGUV-G 309-003 auszubilden. In diesem 5-tägigen Lehrgang werden die Teilnehmer befähigt, die fachgerechte Aus- und Fortbildung sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Kranführern für alle Kranbauarten durchzuführen. Schwerpunkte des Lehrgangs sind rechtlichen Grundlagen für Ausbilder, Einsatzleiter und Kranführer,  bestimmungsgemäßer Einsatz von Kranen, Sicherheitseinrichtungen sowie Sondereinsätze und Stillsetzung von Kranen. Auch der Aufbau und die Durchführung eines Lehrgangs sowie Methodik/Didaktik werden behandelt. Die Prüfung der Lehrgangsteilnehmer besteht aus 2 theoretischen Teilen und einem praktischen am LKW-Ladekran.

Zum Thema

Bediener von Kranen sind auszubilden/zu unterweisen. Ohne Ausbildung und Befähigungsnachweis darf kein kraftbetriebener Kran geführt werden (ArbSchG, BetrSichV, DGUV V 1, DGUV V 52, DGUV G 309-003, TRBS 2111 und TRBS 2111 Teil 1). In diesem Lehrgang werden die Teilnehmer zu qualifizierten Ausbildern von Kranführern geschult.

 

Lernziele

Zielsetzung

Die Teilnehmer werden nach erfolgreichem Abschluss in die Lage versetzt, Kranführer aller Bauarten zu schulen, Prüfungen abzunehmen und Kraneinsätze zu leiten. Sie erhalten ein Zertifikat des HDT als Befähigungsnachweis. Zusätzlich erhalten Sie den Fahrausweis für Kranführer des Institutes IAG in Theorie für alle Kranbauarten sowie für den LKW-Ladekran in der Praxis.

 

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Angehende Ausbilder, Fortbilder, Unterweiser, Führungskräfte und Einsatzleiter im Umgang mit Kranen sowie diejenigen Verantwortlichen, denen der formelle Befähigungsnachweis als Ausbilder fehlt. Die Teilnehmer sollten ausreichende Kenntnisse im theoretischen Wissen und praktischen Umgang mit Kranen haben, am besten (für den Fall einer Ausbildertätigkeit) selbst bereits befähigte Kranführer sein.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Essen, DE
29.11.2021 - 03.12.2021 40 h Jetzt buchen ›
07.03.2022 - 11.03.2022 40 h Jetzt buchen ›
20.06.2022 - 24.06.2022 40 h Jetzt buchen ›
19.09.2022 - 23.09.2022 40 h Jetzt buchen ›
28.11.2022 - 02.12.2022 40 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5934152

Anbieter-Seminar-Nr.: H020116861

Termine

  • 29.11.2021 - 03.12.2021

    Essen, DE

  • 07.03.2022 - 11.03.2022

    Essen, DE

  • 20.06.2022 - 24.06.2022

    Essen, DE

  • 19.09.2022 - 23.09.2022

    Essen, DE

  • 28.11.2022 - 02.12.2022

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Essen, DE
29.11.2021 - 03.12.2021 40 h Jetzt buchen ›
07.03.2022 - 11.03.2022 40 h Jetzt buchen ›
20.06.2022 - 24.06.2022 40 h Jetzt buchen ›
19.09.2022 - 23.09.2022 40 h Jetzt buchen ›
28.11.2022 - 02.12.2022 40 h Jetzt buchen ›