ATEX/IECEX QUALITÄTSMANAGEMENT NACH DIN EN ISO/IEC 80079-34 - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

QMS für Geräte, Komponenten und Schutzsysteme in explosionsgefährdeten Bereichen

Inhalte

Das Seminar startet mit einer ausführlichen Beschreibung der ATEX 2014/34/EU im Rahmen der CE Kennzeichnungspflicht. ATEX ist ein indirektes Gesetz innerhalb der EU und deckt Ex-Produkte ab, soll Handelsbarrieren abbauen und die Sicherheit für Produkte und Arbeitnehmer verbessern. Es ist mit der CE Kennzeichnungspflicht verankert. Anschließend wird auf die Grundlagen der ISO 9001:2015 sowie auf zusätzliche Forderungen der ISO80079-34:2018 zur ISO9001:2015 eingegangen. Dabei werden die Aufgaben des Explosionsschutzbeauftragten grob umrissen.

Die Unterschiede zwischen ATEX und IECEx werden erläutert (Kontext der Organisation, Interessierte Parteien, Dokumentierte Verfahren). Ein weiterer Inhaltspunkt sind die Zündschutzarten und Anhang A der ISO 80079-34:2018 mit Schwerpunkt der praktischen Umsetzung von Prüfungen. Es wird ein Vergleich zwischen neuer (2018) und alter Revision (2012) gegeben. Welche Neuigkeiten gibt es? Was ändert sich konkret?

Das Seminar schließt mit einer Zusammenfassung, dabei sind Diskussionen und Fragen erwünscht.

Folgende Inhalte werden behandelt:

1) ATEX 2014/34/EU im Rahmen der CE Kennzeichnungspflicht

2) Grundlagen zur ISO 9001:2015

3) Zusätzliche Forderungen der ISO80079-34 zur ISO9001:2015

  • Ex- Schutzbeauftragter
  • Unterschied ATEX / IECEx
  • Kontext der Organisation
  • Interessierte Parteien
  • Dokumentierte Verfahren
  • Lieferantensteuerung
  • Kompetenz und Wissen
  • Eskalationsmanagement
  • Marktbeobachtung 

4) Die Zündschutzarten und Anhang A der ISO 80079-34

  • Schwerpunkt: Praktische Umsetzung von Prüfungen

5) Vergleich zwischen neuer und alter Revision (2020)

  • Neuigkeiten
  • Was ändert sich konkret?

6) Zusammenfassung, Diskussionen und Fragen

 

zum Thema

Der Zweck der DIN EN ISO/IEC 80079-34 ist die Sicherstellung einer "guten" und angemessenen Herstellungspraxis für Produkte zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen. Diese Norm ist eine Sicherheitsnorm, welche auf der ISO 9001:2015 basiert und muss zusammen mit ihr gelesen werden.Dieses Kompaktseminar bietet Anfängern und Erfahrenen neue Sichtweisen, praxisnahe Umsetzungen und einen informativen Austausch zu der ATEX QMS Norm im Explosionsschutz. Bekommen Sie zusätzlich einen Einblick in das Leben eines ATEX/IECEx Auditors.

Lernziele

Zielsetzung

Nach dem Seminar verstehen Sie den Zusammenhang zwischen der ISO 9001 und den zusätzlichen Forderungen der ISO 80079-34. Die neue ISO 80079-34 wird konkret vorgestellt und diskutiert.Ebenfalls bekommen Sie einen Eindruck darüber, wie ein Auditor eine Abweichung erkennt und eine effektive Gesprächsführung dienlich sein kann. Ein Audit ist eine eingekaufte Dienstleistung: im Rahmen dieser Erkenntnis ergeben sich viele Freiheitsgrade für Unternehmen.

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Explosionsschutzbeauftragte, Hersteller ex-geschützter Betriebsmittel, Projektmanager, Produktmanager, Elektronik/Mechanik- Entwickler, Konstrukteure, Betriebliche Führungskräfte, Interessierte Mitarbeiter

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Essen, DE
09.02.2022 9 h Jetzt buchen ›
22.06.2022 9 h Jetzt buchen ›
21.09.2022 9 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5934134

Anbieter-Seminar-Nr.: H050105378

Termine

  • 09.02.2022

    Essen, DE

  • 22.06.2022

    Essen, DE

  • 21.09.2022

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Essen, DE
09.02.2022 9 h Jetzt buchen ›
22.06.2022 9 h Jetzt buchen ›
21.09.2022 9 h Jetzt buchen ›