AGFW-/SLV-rbv-Seminar "Leitungsbau und -betrieb für Dampfversorgungen in der Fernwärme" - Seminar / Kurs von AGFW e.V.

Inhalte

Fernwärmeversorgungen mit Dampf/Kondensat haben sich seit mehr als einhundert Jahren bewährt. Obwohl der überwiegende Anteil der Fernwärmeversorgung heute Heizwassersysteme sind, werden auch zukünftig Dampf-/Kondensatsysteme für die Übertragung hoher Wärmeleistungen oder für industrielle Anwendungen etc. notwendig bleiben. Der Wärmetransport mit Dampf bzw. die Rückführung des Kondensats bedingen es, dass für den Bau der Leitungen und deren Betrieb die Besonderheiten des Wärmeträgermediums und die sich daraus ergebenden Erfordernisse u. a. an die technische Gestaltung der Anlagen beachtet werden. In diesem Seminar werden den Teilnehmern die physikalischen Zustände des Dampfes und dessen Wärmenutzung, die Grundsätze u. a. an die Leitungsführungen, die Entwässerungen und Entlüftungen, die Abführung des Kondensates und die erforderlichen Leitungseinbauten vermittelt. Für Rohrleitungsbauunternehmen, die Fernwärmeleitungen für Dampfsysteme errichten oder daran Arbeiten ausführen, wird nach Arbeitsblatt AGFW FW 601:2013-06 in der Gruppe FW1 eine entsprechende Zusatzqualifikation gefordert. Das Seminar ist geeignet, um das entsprechende Fachwissen für das Fachgespräch mit der verantwortlichen Fachaufsicht zu erwerben bzw. aufzufrischen.  

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Hannover, DE
21.11.2019 6 h  
05.11.2020 6 h  

SG-Seminar-Nr.: 5281677

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Hannover, DE
21.11.2019 6 h  
05.11.2020 6 h