ADAC Berufskraftfahrer-Qualifikation Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit mit Fahrsicherheitstraining - Seminar / Kurs von ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH

Weiterbildung für Lkw- und Bus-Fahrer nach Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz

Sie erweitern Ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis hinsichtlich der neuen Sicherheitstechniken an Omnibussen oder dem Lkw und lernen diese richtig einzusetzen und zu bedienen.

Inhalte

Die Themenschwerpunkte im Theorieteil sind insbesondere das Kennenlernen moderner Bremssysteme, Antriebsaggregate, Getriebebauarten und vieles mehr.

Im Praxisteil werden in simulierten Extremsituationen die Wirkungsweise der technischen Systeme und das richtige Verhalten in kritischen Fahrsituationen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen kennengelernt und trainiert.

Das Seminar beinhaltet ein Mittagessen und Getränk.

Lernziele

Erhöhung der Verkehrssicherheit im Straßenverkehr durch die Vermittlung besonderer, tätigkeitsbezogener Fertigkeiten und Kenntnisse.

Verbesserung der wirtschaftlichen Fahrweise bei Berufskraftfahrern, um den Kostendruck auf die Unternehmer durch niedrigen Kraftstoffverbrauch zu senken und die Umweltbelastung zu minimieren.

Zielgruppen

Alle Bus-Fahrer oder Lkw-Fahrer, die gewerblich mit einem entsprechenden Fahrzeug unterwegs sind.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1369875

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis