8. Kölner PV Konferenz 2022. 17681 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Qualität, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit Expertentreff für die Praxis - mit begleitender Ausstellung.

Inhalte

Auf dem Weg zur Klimaneutralität wird der Strombedarf durch die zunehmende Elektrifizierung des Energie-, Gebäude-, Verkehrs- und Industriesektors in Deutschland deutlich ansteigen. Um dem neuen Klimaschutzgesetz vom 24. Juni 2021 gerecht zu werden, muss und wird Photovoltaik stark ausgebaut werden. Seriösen Schätzungen zufolge müssen Photovoltaik-Anlagen mit 6- bis 8-fachem Leistungsumfang installiert werden. Das heißt: die Effektivität der PV-Anlage wird weiter steigen und es muss viel Fläche bereitgestellt werden. Zukünftig wird PV verstärkt als Agri-PV, Floating-PV oder in der Überdachung von Parkflächen genutzt. Wobei der wirtschaftliche Erfolg in besonderem Maße von Produkt- und Installationsqualität abhängig ist. Donnerstag, 28.04.202217:00 Uhr, Begrüßung/Moderation, Andreas Kleefisch17:05 Uhr, Deutscher PV-Markt: von Klimazielen, neuen politischen Konstellationen und Marktreibern, David Wedepohl17:30 Uhr, PV-Pflicht – Wo? Wann? Wie?, Dr. Fabio Longo18:00 Uhr, Diskussion-/Pause18:30 Uhr, Preis- und Technologietrends im PV-Markt, Martin Schachinger19:00 Uhr, Künstliche Intelligenz in der energiewirtschaftlichen Realität, Lisa Kratochwill19:45 Uhr, Fachgespräche und Netzwerken bei Finger Food und Kölsch vom Fass.Freitag, 29.04.202209:00 Uhr, Begrüßung, Michael Reichmann09:05 Uhr, Einführung/Moderation, Andreas Kleefisch09:10 Uhr, PV in Deutschland – Wie geht das schneller?, Karl Heinz Remmers09:45 Uhr, Aktuelle Entwicklungen für die Förderung von Strom aus PV, Margarete von Oppen10:30 Uhr, Kaffeepause11:00 Uhr, Floating PV – Elektrotechnik geht Baden, Jörg Althaus11:45 Uhr, AGRI-PV – Photovoltaik in der landwirtschaftlichen Hauptnutzung, Sascha Krause-Tünker12:30 Uhr, Mittagspause13:30 Uhr, Batteriespeicher – Marktentwicklung und Geschäftsmodelle, Jan Figgener,14:00 Uhr, PV und Elektromobilität richtig kombinieren, Jochen Kirch14:30 Uhr, PV macht Strom, Wasserstoff macht warm und mobil, Thomas Fuhrmann15:00 Uhr, Kaffeepause15:30 Uhr, Service und Betriebsführung von PV-Anlagen, Jörg Sutter16:00 Uhr, Haftungsfragen bei Installation und Wartung von PV-Anlagen, Andreas Kleefisch/Jörg Sutter

Lernziele

Sie profitieren vom Know-how der führenden Fachleute der Branche.Sie nehmen konkrete Anregungen und umsetzbare Lösungsansätze mit nach Hause für die Bewältigung Ihrer täglichen Herausforderungen und für die Entwicklung zukunftsfähiger Strategien.Sie nutzen die Konferenz als Plattform für Erfahrungsaustausch und Diskussion.Sie erweitern Ihr Netzwerk.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte von Unternehmen der Solarbranche, Geschäftsführer und verantwortliche Beschäftigte von ausführenden Fachbetrieben, Baujuristen, Fachexperten der Versicherungswirtschaft, Behördenvertreter, Fach- und Führungskräfte der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Sachverständige, Energieberater.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
28.04.2022 - 29.04.2022 17:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6034280

Anbieter-Seminar-Nr.: 17681

Termine

  • 28.04.2022 - 29.04.2022

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
28.04.2022 - 29.04.2022 17:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›