64-701 - Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK-HV) für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Webinar über Aufgaben, Pflichten und Organisationsverantwortung

Inhalte

  • Die wichtigsten Regelwerke für die betriebliche Praxis
  • Organisationsaufbau des Elektrobereichs bei Fahrzeugen mit HV-Systemen
  • Gefährdungsbeurteilung und die daraus abgeleiteten Maßnahmen
  • Unterweisung der Mitarbeiter nach ArbSchG, DGUV Vorschrift 1 und DGUV Information 200-005
  • Anweisungen an die Beschäftigten
  • Arbeiten unter Spannung an Hochvoltsystemen
  • Gefährliche Arbeiten, Alleinarbeit
  • Umgang mit Fremdfirmen

Hinweis:Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Führungskräfte der Hochvolttechnik von Kraftfahrzeugen.Die Online-Teilnahme an unseren Webinaren ist einfach:Sie benötigen einen Computer und eine stabile Internetverbindung. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie in einer separaten Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten zur Veranstaltung mit einer kurzen Anleitung.

Lernziele

Im Webinar zeigen wir Ihnen als Verantwortliche Elektrofachkraft den Umfang der Ihnen übertragenen Fach- und Aufsichtsverantwortung im Bereich der Elektromobilität auf. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die Umsetzung Ihrer Aufgaben, Pflichten und Verantwortung in die betriebliche Praxis.

Zielgruppen

Kfz-Fachkundige, Entwicklungsingenieure

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5874790

Anbieter-Seminar-Nr.: 4580198

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis